Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aufgaben Aufnahmeprüfungen

Um sich gezielt für die Aufnahmeprüfung der Fachmittelschule vorbereiten zu können, finden die Schülerinnen und Schüler nachfolgend die Aufgabenserien der Aufnahmeprüfungen der vergangenen Jahre.

Deutsch (schriftlich)

Mathematik (schriftlich)

Französisch (mündlich)

Die Aufnahmeprüfung Französisch ist eine Einzelprüfung und dauert 15 Minuten. Es werden die Fertigkeiten Lese- und Hörverstehen sowie Lesen und Sprechen geprüft. Dazu erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten einen Text im Umfang von 20 bis 30 Zeilen.

Zwei Textbeispiele finden sich nachfolgend: 

Textbeispiel 1 (PDF, 42 KB, 1 Seite)

Textbeispiel 2 (PDF, 55 KB, 1 Seite)

Fertigkeiten Prüfungsinhalt
Leseverstehen

Die Kandidatinnen und Kandidaten lesen während 2 bis 3 Minuten für sich den Text, der ihnen abgegeben wird und erklären, was sie verstanden haben. Die Kandidatinnen und Kandidaten zeigen ein globales Textverstehen. 

Sie werden aufgefordert, Fragen zu bestimmten Ausdrücken zu stellen, die sie nicht verstanden haben (Fragetechnik).

Lesefertigkeit Die Kandidatinnen und Kandidaten lesen einige Zeilen des abgebenden Textes fliessend vor.
Hörverstehen und Sprechen Ausgehend vom Text wird überprüft, ob die Kandidatinnen und Kandidaten an einem Gespräch teilnehmen und im Rahmen der erworbenen Kenntnisse eigene Meinungen, Absichten und Erlebnisse ausdrücken können. Es können noch weitere Fragen zum Textverständnis gestellt werden.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/mittelschule/mittelschule/fachmittelschule/aufnahme-_und_uebertrittsverfahren/aufgaben_aufnahmepruefungen.html