Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kultur und Schule – Kulturangebote «prêt-à-participer»

Ausschreibung Kulturangebote «prêt-à-participer»           Ausgewählte Kulturprojekte für Schulen im Schuljahr 2021/22  

 
 

 

Die Kulturförderung des Kantons Bern schreibt die Zusammenarbeit mit kulturellen Vereinigungen aus, die über mehrjährige Erfahrung in der Projektorganisation und -realisation von Kulturvermittlung in Schulen verfügen. 

Ihre kulturelle Vereinigung ist in der Lage, qualitativ hochwertige Angebote in der schulischen Kulturvermittlung (Aufführungen, Workshops etc.) in grösserem Umfang zu ermöglichen. Mit Ihrem Vermittlungsangebot bieten Sie den Schulklassen im obligatorischen Unterricht einen niederschwelligen Zugang zu kulturellen oder künstlerischen Inhalten, die einmalig (z.B. eine Aufführung) oder wiederkehrend (z.B. zwei bis drei Workshops) angeboten werden. Diese erlauben den Schulklassen rezeptiv/interaktiv/partizipativ angelegte Erfahrungs- oder Austauschmöglichkeiten mit professionellen Kulturschaffenden in einer oder mehreren Sparten des kulturellen Schaffens oder dem kulturellen Erbe.

Pro kultureller Vereinigung stellt die Kulturförderung des Kantons Bern CHF 15'000 bis CHF 60'000 für die Mitfinanzierung der Organisation und Umsetzung zur Verfügung.

Projekteingaben können bis spätestens 31. Dezember 2020 online eingegeben werden.  

 

Ausführliche Informationen: Ausschreibung prêt-à-participer (PDF, 109 KB, 2 Seiten)

Online Gesuchseingabe: Bewerbung

 

 
 
 
 
 
 

Hinweis

Weitere Auskünfte

Renate Schär, 031 636 55 36 (direkt), renate.schaer@be.ch
Carolin Fedier, 031 633 84 34 (direkt), carolin.fedier@be.ch 

 

Dokumente

Vorlage Budget und Finanzierungsplan (Excel, 20 KB)

Die Vorlage dient als Hilfestellung bei der Gesuchseinreichung. Ihre Verwendung ist freiwillig. 

 
 
 

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/kulturfoerderung/kulturvermittlung/pap.html