Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Schloss Thun – Mobilität und Kulturtransfer im Mittelalter

Sonntag 2.9.

Schloss Thun – Mobilität und Kulturtransfer im Mittelalter


Was:
Rundgang mit Yvonne Wirth, Museumsleiterin und Kunsthistorikerin
Kurzvortrag «Thuner Majolika im Spiegel osmanischer Keramik» von Prof. Dr. Francine Giese
Vortrag «Zähringische Burgen» von Dr. Armand Baeriswyl 

Wann: 11 und 14 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

Wo: Schloss Thun

ÖV: Ab Bahnhof Thun ca. 15 Min. Fussweg oder Bus 21 oder 25 bis Haltestelle «Lauitor» oder «Marktgasse», danach ca. 5 Min. Fussweg

Organisation: Stiftung Schloss Thun

Info: www.schlossthun.ch, Schweizerischer Kunstführer GSK Nr. 825

Schloss Thun  (Foto: Lilian Raselli).

Bild vergrössern Schloss Thun (Foto: Lilian Raselli).

Die Museumsleiterin führt in einem Rundgang durch die Sammlung von Schloss Thun und erklärt exemplarisch an ausgesuchten Werken, wie Grenz- und Kulturräume überschreitende Mobilität im Mittelalter zu intensivem Austausch, Innovation und Kulturtransfer führte.

 

Übersicht Veranstaltungen in Thun


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/2018-_-ohne-grenzen/thun/schloss-thun-_-mobilitaet-und-kulturtransfer-im-mittelalter.html