Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kunstdenkmälerwerk

Hinweis

Im Dezember 2018 sind zwei Bände der Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» zum Kanton Bern erschienen. Sie sind im Buchhandel oder im Webshop der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Zeitgleich erscheinen die Bände auch als eBooks, die 360°-Rundgänge und Rundumansichten bieten.

Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Bern Land IV. Der ehemalige Amtsbezirk Aarberg Weitere Informationen / bestellen

Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Bern Land V. Der ehemalige Amtsbezirk Wangen Weitere Informationen / bestellen

Zita Caviezel‐Rüegg und Matthias Walter
Die Kunstdenkmäler des Kantons Bern, Land IV
Der ehem. Amtsbezirk Aarberg

Zita Caviezel-Rüegg und Matthias Walter. Der ehemalige Amtsbezirk Aarberg.

Bild vergrössern Zita Caviezel-Rüegg und Matthias Walter. Der ehemalige Amtsbezirk Aarberg.

Der Band «Der ehemalige Amtsbezirk Aarberg» stellt elf Gemeinden vor, deren Ortschaften und historische Bausubstanz erfreulich intakt geblieben sind.

Architektonischer Höhepunkt ist die Kleinstadt Aarberg mit ihrer mittelalterlichen Stadtanlage: Hier zeugen insbesondere der zentrale Platz und die alte Holzbrücke von der historischen Bedeutung des Ortes als Handelsplatz und Verkehrsknoten. Aber auch die übrigen Ortschaften bieten erlesene Sehenswürdigkeiten: So beeindruckt etwa in Rapperswil die hoch aufragende neugotische Kirche, Lyss wartet mit sehenswerten Villen und modernen Schulbauten des 20. Jahrhunderts auf, und vielerorts zeugen hübsche Ortsbilder und bäuerliche Bauten vom Fleiss und Geschmack örtlicher Handwerker.

Hinweis

Donnerstag, 28. März 2019, 19.30 Uhr:
Vortrag und Buchpräsentation
mit Dr. Matthias Walter, Autor und Mitarbeiter der Denkmalpflege des Kantons Bern, anschliessend Apéro
Ort: Saal Hotel-Restaurant Krone, Stadtplatz 29, Aarberg

Samstag, 11. Mai und 25. Mai 2019, 16 Uhr:
Führung durchs Stedtli mit Zita Caviezel-Rüegg, lic. phil. Kunsthistroikerin und Autorin; Dauer ca. 1.5 Stunden
Treffpunkt: Amthaus, Stadtpaltz 33, Aarberg
Anmeldung: Hans Pfäffli, 032 392 32 64 oder pfaeffli44@bluewin.ch; Anzahl Teimnehmende beschränkt
Die Führung findet bei jeder Witterung statt.

mehr

Ursula Schneeberger, Richard Buser, Irène Bruneau, Maria D'Alessandro
Die Kunstdenkmäler des Kantons Bern, Land V
Der ehem. Amtsbezirk Wangen

Ursula Schneeberger, Richard Buser, Irène Bruneau, Maria D'Alessandro. 
Der ehemalige Amtsbezirk Wangen.

Bild vergrössern Ursula Schneeberger, Richard Buser, Irène Bruneau, Maria D'Alessandro. Der ehemalige Amtsbezirk Wangen.

Im Band «Der ehemalige Amtsbezirk Wangen» behandelt das Autorenteam den westlichen Teil des Oberaargaus. Seit je eine wichtige Durchgangsregion, ist das Gebiet bis heute von einem engen Geflecht an Dörfern überzogen, die hervorragende Bauten aus dem 18. und 19. Jahrhundert aufweisen.

Von diesen Dörfern heben sich die sorgfältig erforschten Grossdörfer Herzogenbuchsee und Niederbipp ab. Mit kunsthistorischen Glanzstücken warten die mittelalterlichen Kleinstädtchen Wangen an der Aare und Wiedlisbach auf. Am Beispiel des Schlosses Wangen zeichnen die Autoren den Wandel einer bescheidenen mittelalterlichen Stadtfeste in ein repräsentatives Schloss und später in den Sitz einer Bezirksverwaltung nach.

 

Nachschlagewerke für alle

Die neuen Kunstdenkmäler-Bände stellen die aktuellen Forschungsergebnisse zusammen und sind dabei reich bebilderte Lesebücher und Nachschlagewerke für alle: Die Bücher richten sich an ein breites Laienpublikum, das sich für Geschichte, Bauen, Wohnen, Arbeiten, Kunst und Kultur interessiert. Zeitgleich erscheinen die Bände auch als eBooks, die 360°-Rundgänge und Rundumansichten bieten.

Die Kunstdenkmäler der Schweiz

Die Reihe «Die Kunstdenkmäler des Kantons Bern» ist Teil der gesamtschweizerischen Reihe «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» und wird von der Gesellschaft für schweizerische Kunstgeschichte herausgegeben. Als Buchreihe schaffen «Die Kunstdenkmäler der Schweiz» die Grundlagen zum Verständnis der Denkmäler in ihrem geschichtlichen Wandel. Das Werk ist nach Kantonsregionen aufgebaut und in kantonale Reihen gegliedert.
Zum Kanton Bern sind bisher acht Kunstdenkmälerbände erschienen. Fünf Bände behandeln die Stadt Bern, drei weitere die Stadt Burgdorf sowie die Amtsbezirke Erlach und Nidau.

Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

Mehr Informationen zum Kunstdenkmälerwerk

 

Bern I. Die Stadt Bern. Einleitung, Lage, Stadtbild, Stadtbefestigung, Brücken, Brunnen, Korporativbauten, Paul Hofer.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 28. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1952.
ISBN 978-3-03797-454-4, CHF 67, Bestellen
Bern II. Die Stadt Bern. Gesellschaftshäuser und Wohnbauten, Paul Hofer.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 40. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1959.
ISBN 978-3-03797-460-5, CHF 69, Bestellen

Bern III. Die Stadt Bern. Staatsbauten (Rathaus, Kornhäuser, Zeughäuser, Stift usw.), Paul Hofer.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 19. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1947. Nachträge Georges Herzog 1982
ISBN 978-3-03797-451-3, CHF 93, Bestellen

Bern IV. Die Stadt Bern. Das Münster, Luc Mojon.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 44. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1960.
ISBN 978-3-03797-462-9, CHF 67, Bestellen
Bern V. Die Stadt Bern. Die Kirchen: Antonierkirche, Französische Kirche, Heiliggeist- und Nydeggkirche, Paul Hofer/Luc Mojon.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 58. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1969.
ISBN 978-3-03797-469-8, CHF 59, Bestellen

Bern Land I. Die Stadt Burgdorf, Jürg Schweizer.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 75. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1985.
ISBN 978-3-7643-1712-6, CHF 108, Bestellen

Bern Land II. Der Amtsbezirk Erlach. Der Amtsbezirk Nidau (1. Teil), Andres Moser.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 90. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 1998.
ISBN 978-3-909164-63-9, vergriffen
Bern Land III. Der Amtsbezirk Nidau (2. Teil), Andres Moser.
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 106. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 2005.
ISBN 978-3-906131-80-1, CHF 88, Bestellen
Bern Land IV. Der ehemalige Amtsbezirk Aarberg; Matthias Walter, Zita Caviezel
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 135. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 2018.
ISBN: 978-3-03797-329-5, CHF 120, Bestellen
Bern Land V. Der ehemalige Amtsbezirk Wangen; Irene Bruneau, Maria D'Alessandro, Richard Buser, Ursula Schneeberger
Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Band 136. Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte. Bern 2018.
ISBN: 978-3-03797-333-2, CHF 120, Bestellen

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/publikationen/kunstdenkmaelerwerk0.html