Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wir drehen unseren eigenen Film!

Filmszenen

Film & Multimedia, Fotografie, Gestaltung & Visuelle Kunst

Während einer Woche produziere ich mit einer Klasse einen Film in der Länge von 15 – 20 Minuten. Jedes Kind setzt eine eigene Idee um. Die Klasse lernt verschiedene Filmtricks und die dazugehörige Technik kennen und anzuwenden. Wir präsentieren am Schluss unseren Film vor einem Publikum.

Die Lehrperson kann die übliche Tagestruktur beibehalten. Als Kindergärtnerin bringe ich pädagogische und didaktische Erfahrung mit.

MORGENS
Gemeinsame Sequenz:
Der Morgen startet mit einer gemeinsamen Lektion (Einführung, Schauen des Filmmaterials des vergangenen Tages, Bearbeitung von Inhalten zum Thema). Danach arbeite ich mit Kleingruppen (3-4 Kinder, 45 Min pro Gruppe)

NACHMITTAGS
Ich schneide das Filmmaterial vom Vormittag. Falls die Kinder nachmittags anwesend sind, kann ich vor Ort arbeiten, so dass die Kinder die Arbeit mit dem Schnittprogramm verfolgen können (optional).

Ziele:
Der Fokus liegt bei der Medienkompetenz (mit Bezug zum Lehrplan 21).

Die Kinder werden an einen bewussten und kreativen Umgang mit dem Medium Film herangeführt, indem sie:
- Foto, Video und Ton kennenlernen und damit arbeiten
- eigene Filmideen umsetzen und dabei Filmtechniken wie Stop Motion oder die Arbeit mit dem Green Screen kennenlernen
- alle benötigten technischen Geräte und ihre Funktionsweisen kennenlernen
- sich darüber austauschen, welche Gefühle Filme auslösen können und selbst Mittel ausprobieren, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen
- die digitale von der realen Realität zu unterscheiden lernen, weil sie selber eine filmische Realität herstellen und wir Gespräche darüber führen, wo und wie Filmtricks angewendet werden

Organisation:
- Ich benötige einen seperaten Raum für die Arbeit in der Kleingruppe (Bäbiecke, Büro...)
- Vorbesprechung mit der Lehrperson bezüglich Organisation/Abschlusspräsentation/Einverständnis der Eltern bez. Filmaufnahmen
- Ich bringe alle Geräte selber mit

Anbieter Sarah Hugentobler
Mehr Infos und Trailer zum Filmprojekt
Zusätzliche Unterlagen

Details zum Angebot

Zeitraum Projektwoche von Montag bis Freitag oder ein Tag pro Woche während 5 Wochen
Schulstufe Kindergarten
1. und 2. Klasse
3. und 4. Klasse
5. und 6. Klasse
Durchführungsort Der Kulturanbieter kommt in folgenden Regionen an die Schule:
Berner Jura
Bern-Mittelland
Biel-Bienne
Emmental
Frutigen-Niedersimmental
Interlaken-Oberhasli
Oberaargau
Obersimmental-Saanen
Seeland
Thun
ausserhalb des Kantons Bern
Dauer der Veranstaltung 5 Tage (Vormittags Arbeit in der Klasse, Nachmittags Schnitt)
Kosten pauschal CHF 2500.- /// Maximalbeitrag durch Kulturgutscheine: CHF 600 pro Tag.

Kontakt mit Kulturanbieter aufnehmen

Formular Kontakt aufnehmen
Die Kulturanbieter erhalten Ihre Nachricht per Mail und nehmen per Mail oder Telefon mit Ihnen Kontakt auf.
Telefon 079 748 57 41
E-Mail E-Mail an Kulturanbieter senden

Kulturgutscheine beantragen

... für Reisen

Kein Kulturgutschein zur Erstattung von Reisespesen für dieses Angebot möglich, da die Durchführung an der Schule erfolgt.


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/bildung_kultur/search_kulturangebot/detail.html