Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kindertheaterstück Verpuppt und Zugeschnappt

Hanna und Helga im Garten

Theateraufführungen

Im Garten von Hanna und Helga geht es friedlich zu und her. Bis zu jenem Morgen, als die Gärtnerinnen voller Schrecken feststellen, dass Margrit, Peterli und andere Schützlinge aus ihren Gartenbeeten verschwunden sind. Wer ist der heimtückische Räuber, der die Kräuter stiehlt?
Hanna und Helga lassen keinen Trick aus, um ihn zur Strecke zu bringen. Sie bauen Fallen, versuchen den Dieb mittels Hypnose und Gift loszuwerden. Doch alles erscheint wirkungslos, bis sich der Kräuterdieb den Gärtnerinnen zeigt:
Der "gefährliche Dieb" ist die langsame und redselige Schnecke George. Dieser versucht seine geliebte Freundin, Raupe Rita, mit Pflanzen und Schokolade aufzumuntern. Rita geht es zunehmend schlechter und zum Entsetzen von George arbeitet sie mit weissen Fäden an einer Art Sarg für sich selber.
Und hier nimmt die Verfolgungsjagd ein Ende:
Schnecke George deponiert die bei Gärtnerin Helga gestohlene Schokolade bei der tot geglaubten Raupe. Dies wiederum deuten die Gärtnerinnen als Friedensangebot und gelangen so zur Einsicht, dass ein "Miteinander" im Garten die wesentlich besser Lösung ist als das "Gegeneinander". Sie gehen Kompromisse ein und staunen nicht schlecht, als die Raupe in verwandelter Form als Schmetterling im Gartenparadies auftaucht.
"Verpuppt und Zugeschnappt" ist eine abenteuerliche und witzige Gartenverschwörungsgeschichte für Kinder ab 5 Jahren mit Garantie auf ein glückliches Ende.

Anbieter Theater Fabulatria/ Brigitte Woodtli
Geschichte Verpuppt und Zugeschnappt
Zusätzliche Unterlagen Pressebilder
Ensemble Fabulatria
Schulen

Details zum Angebot

Zeitraum ab 1. Januar 2018
Donnerstag/ Morgen und Nachmittag, Freitag Morgen und Nachmittag
Schulstufe Kindergarten
1. und 2. Klasse
3. und 4. Klasse
Durchführungsort Der Kulturanbieter kommt in folgenden Regionen an die Schule:
Berner Jura
Bern-Mittelland
Biel-Bienne
Emmental
Frutigen-Niedersimmental
Interlaken-Oberhasli
Oberaargau
Obersimmental-Saanen
Seeland
Thun

Singsaal, Mehrzweckraum, grosse Klassenzimmer, Aula ...
Dauer der Veranstaltung 60 Minuten
Kosten 1 Aufführung CHF 1'500 weitere Buchungsoptionen auf Anfrage
Beteiligung via Kulturgutschein CHF 1'500 für 1. Auftritt, CHF 900 für 2. Auftritt am selben Tag/Ort. Maximal CHF 800 pro Klasse/Gruppe.

Kontakt mit Kulturanbieter aufnehmen

Formular Kontakt aufnehmen
Die Kulturanbieter erhalten Ihre Nachricht per Mail und nehmen per Mail oder Telefon mit Ihnen Kontakt auf.
Telefon 079 542 77 81
E-Mail E-Mail an Kulturanbieter senden

Kulturgutscheine beantragen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/bildung_kultur/gutscheine/search_kulturangebot/detail.html