Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Partner

Von Rütte-Gut in Sutz

Das von Rütte-Gut ist ein ehemaliges bern-patrizisches Landgut in Sutz am Bielersee. Die malerisch gelegene Anlage wird seit 1988 von einer Stiftung verwaltet.

Auf dem Areal des von Rütte-Guts befinden sich auch die Tauchbasis und das Dendro-chronologielabor – zwei Aussenstellen des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern.

Institut für Archäologische Wissenschaften

Das Institut für Archäologische Wissenschaften (IAW) der Universität Bern deckt mit den Lehr-stühlen Prähistorische Archäologie und Archäologie der Römischen Provinzen wichtige Bereiche in der Ausbildung und Erforschung der Berner Archäologie ab. Der Archäologische Dienst des Kantons Bern arbeitet eng mit dem IAW zusammen, etwa im Rahmen von Praktika
für Studierende
oder bei Masterarbeiten.

Bernisches Historisches Museum

Das Bernische Historische Museum (BHM) ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Zur Sammlung gehören archäologische Prunkstücke aus dem Kanton Bern,
etwa die eisenzeitliche Hydria von Grächwil oder
die in der Reformationszeit zerstörten Skulpturen
aus dem Berner Münster. Im BHM finden regel-
mässig archäologische Sonderausstellungen statt.

Neues Museum Biel

Das zweisprachig geführte Neue Museum Biel (NMB) ist ein Mehrspartenhaus für Geschichte, Kunst und Archäologie. Mit seiner umfassenden archäologischen Sammlung öffnet das NMB ein «archäologisches Fenster» zur Drei-Seen-Region.

Archäologie Schweiz

Der in allen Sprachregionen verankerte Verein Archäologie Schweiz fördert das öffentliche Bewusstsein für die Archäologie in der Schweiz. Archäologie Schweiz ist auf nationaler Ebene einspracheberechtigt nach Natur- und Heimat-schutzgesetz und kann bei Bedarf bei Planungs- und Bauvorhaben intervenieren.

Berner Zirkel für Ur- und Frühgeschichte

Der Berner Zirkel für Ur- und Frühgeschichte organisiert, unterstützt vom Archäologischen Dienst des Kantons Bern, dem Bernischen Historischen Museum und dem Institut für Archäologische Wissenschaften der Universität Bern, Vortragsreihen zu archäologischen Forsch-ungen in der Schweiz mit Schwerpunkt Kanton Bern.

Ur.kultour

Der Verein Ur.kultour hat sich die Vermittlung von aktuellen Forschungsergebnissen aus der Archäologie zum Ziel gesetzt. Er ist eine der Trägerorganisationen des Lernorts Steinzeit in
Niederwangen. Das Angebot ermöglicht es Schul-
kindern, sich praktisch mit der Lebensweise der
Menschen in der Altsteinzeit auseinanderzusetzen.

Pro Brenodor

Der Verein Pro Brenodor setzt sich für die Vermittlung der archäologischen Siedlungsspuren auf der Engehalbinsel ein. Das Gebiet im Norden der heutigen Stadt Bern war in der Eisen- und Römerzeit Standort einer kleinstädtischen Siedlung namens Brenodor.

Pro Petinesca

Der Verein Pro Petinesca setzt sich zusammen mit dem Archäologischen Dienst des Kantons Bern für den Erhalt und die Vermittlung der Fund-stätte Petinesca am Jensbergs bei Studen ein. Petinesca war in der Eisen- und Römerzeit eine
kleinstädtische Siedlung überregionaler Bedeutung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/ueber_uns/partner.html