Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kulturerbe bewahren und pflegen

Erst mit dem Zusammensetzen lässt sich die besondere Form der jungsteinzeit­lichen Flasche richtig erkennen.
© Archäologischer Dienst des Kantons Bern, Badri Redha

Bild vergrössern Erst mit dem Zusammensetzen lässt sich die besondere Form der jungsteinzeit­lichen Flasche richtig erkennen. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern, Badri Redha

Die bei einer archäologischen Untersu-chung erstellte Dokumentation und die Funde sind wichtige Geschichtsquellen. Sie sollen auch künftigen Generationen zu­gänglich sein.

Der Archäologische Dienst des Kantons Bern archiviert die Dokumente und lagert die Fundstücke systematisch ein. Vor-beugende Massnah­men und die laufende Kontrolle der Lagerungsum­gebung verhindern, dass Objekte zerfallen.

Ein Teil der Funde wird stabilisiert und erkennbar gemacht. Herausragende Stücke werden restauriert und in Museen ausgestellt.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/archaeologie-und-kulturerbe/bewahren-und-pflegen.html