Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Gruppenangebote

Einweihung der sanierten Burgruine Unterer Mannenberg. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Bei einigen archäologischen Geländedenkmälern besteht ein Führungsangebot, das speziell auf Gruppen ausgerichtet ist. Die Rundgänge werden vom Archäologischen Dienst des Kantons Bern oder von Partnerinstitutionen durchgeführt.

Bern, Engehalbinsel

Im Norden der Stadt Bern auf der Engehalbinsel bestand in der Eisen- und Römerzeit eine kleinstädtische Siedlung. Zahlreiche Reste dieser rund 2000 Jahre alten Stadt sind noch heute als Geländedenkmäler erhalten.

Regelmässig oder auf Anfrage veranstaltet der Verein Pro Brenodor vor Ort partizipative Workshops oder szenische Führungen für Familien, Schulen und Erwachsene.

Oberwangen, Lernort Steinzeit

Im Lernort Steinzeit in Oberwangen können Schulklassen Zeitreisen zu den eiszeitlichen Jägern und Sammlerinnen unternehmen. Eingebettet im Schulfach Natur-Mensch-Mitwelt bieten die Workshops ein stufengerechtes Programm. Neben Streifzügen auf den Geologie- und Pflanzenlernpfaden lernen die Schulkinder dank rekonstruierten Werkzeugen die Sach-kultur der eiszeitlichen Gesellschaften kennen.

Der Lernort in Oberwangen liegt im Naturreservat der Messerli Kieswerk AG. Führungen durch den Lernort werden vom Trägerverein ur.kultour durchgeführt. 

Studen-Petinesca 

In Studen lag in der Eisen- und Römerzeit eine kleinstädtische Siedlung von überregionaler Bedeutung namens Petinesca. Dank umfangreichen Rettungsgrabungen ist die Fundstelle heute eine der am besten erforschten römischen Siedlungen im Kanton Bern.

Vor Ort führt der Verein Pro Petinesca Führungen und jährlich wiederkehrende Veranstaltungen in der Umgebung der erhaltenen Geländedenkmäler durch. 

Sutz-Lattrigen, von Rütte-Gut

Beim von Rütte-Gut in Sutz am Bielersee befindet sich die Tauchbasis, eine Aussenstelle des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern. Sie liegt in unmittelbarer Nähe der Unesco-Welterbe-Fundstelle Sutz-Lattrigen, Rütte.

Schulklassen und Gruppen können die «Pfahlbau»-Fundstelle und die Aussenstelle für archäologische Unterwasseruntersuchungen im Rahmen einer Führung besuchen. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/Ausflugsziele/gruppenangebote.html