Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Der Archäologiekeller an der Kirchgasse 5 in Unterseen

Die Altstadt von Unterseen wurde in den 1980er- und 1990er-Jahren umfassend archäologisch untersucht. Die Stadt zwischen Brienzer- und Thunersee gehört damit zu den bestuntersuchten Stadtgründungen aus dem 13. Jahrhundert.

Im Zentrum der Altstadt, an der Kirchgasse 5, konnte der Archäologische Dienst des Kantons Bern in einem Keller von 1495 einen Ausstellungsraum einrichten. In diesem Archäologiekeller wird seither die Stadtgeschichte von Unterseen vorgestellt.

Eine Fundvitrine zeigt Kostbares aus archäo-logischen Untersuchungen in Unterseen. Weitere Informationen finden Sie im Flyer (PDF, 138 KB, 2 Seiten). Der Flyer kann im gedruckten Original kostenlos per E-Mail bestellt werden.

Die Altstadt von Unterseen von Osten mit der Aare im Vordergrund. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Bild vergrössern Die Altstadt von Unterseen von Osten mit der Aare im Vordergrund. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Der Archäologiekeller an der Kirchgasse 5 in Unterseen. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Der Archäologiekeller an der Kirchgasse 5 in Unterseen. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Hinweis

 

  • ACHTUNG: Bei diesem Objekt finden derzeit Instandstellungsarbeiten statt. Entsprechend sind in den Vitrinen keine Funde ausgestellt.

 

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/Ausflugsziele/Gelaendedenkmaeler_S_Z/unterseen_archaeologiekeller.html