Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Bellmund, Chnebelburg

Die Chnebelburg in der Gemeinde Bellmund war im Hochmittelalter eine grosse Holzburg. Zur Anlage gehörte ein mächtiges Wall-Grabensystem, das noch heute im Gelände sichtbar ist. 

Einen Überblick zur Anlage gibt die Informationstafel (PDF, 763 KB, 1 Seite) des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern, aufgestellt bei der vom Rotary Club Nidau-Biel eingerichteten Feuerstelle.

Bellmund, Chnebelburg. Im Zentrum sichtbar ist ein Burggraben. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Bild vergrössern Bellmund, Chnebelburg. Im Zentrum sichtbar ist ein Burggraben. © Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Hinweis

 

  • ACHTUNG: Bei diesem Objekt finden derzeit Instandstellungsarbeiten statt. Das archäologische Denkmal ist daher im Gelände kaum sichtbar.

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/Ausflugsziele/Gelaendedenkmaeler_A_B/bellmund_chnebelburg.html