Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Online-Formular

Hinweis

Coronavirus
Keine Kostenrückerstattung für Weiterbildungen, welche aufgrund der ausserordentlichen Lage ausfallen.

Auf den 16. März 2020 hat der Bundesrat in Zusammenhang mit dem Coronavirus die ausserordentliche Lage beschlossen. In der Folge können verschiedene Weiterbildungen nicht stattfinden oder müssen verschoben werden.

Das Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung (AKVB) bittet darum, Weiterbildungen, welche aufgrund der ausserordentlichen Lage nicht stattfinden können, zu verschieben und zu einem späteren Zeitpunkt zu absolvieren.

In Fällen, in denen ein späteres Nachholen nicht möglich ist, sind Lehrpersonen und Schulleitungen gebeten, entweder mit der Kursveranstalterin/dem Kursveranstalter oder im Rahmen der eigenen Versicherung eine individuelle Regelung zu suchen. Fallen dennoch Kosten an, kann das AKVB diese nicht übernehmen. Das AKVB kann keine Rückerstattung tätigen für Weiterbildungen, welche aufgrund des Coronavirus ausfallen.

Um die Gleichbehandlung aller Lehrpersonen sicherzustellen, bitten wir die pensenmeldungsverantwortlichen Personen (i.d.R. Schulleitungen), bei der Bewilligung eines Gesuches sicherzustellen, dass eine Teilnahmebestätigung vorliegt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihren Einsatz in dieser herausfordernden Situation.

Rückerstattungsgesuche können via Online-Formular eingereicht werden.

Erläuterungen zur Nutzung des Online-Formulars finden Sie in der

Gebrauchsanweisung (PDF, 356 KB, 9 Seiten)

Die Texte aus der Benutzeranleitung sind im Online-Formular verlinkt, so dass die jeweiligen Informationen direkt daraus aufgerufen werden können.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/schulleitungen_undlehrpersonen/rueckerstattung_weiterbildung/individuelle-weiterbildungen/online-formular.html