Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ganztagesschulen

Eine Ganztagesschule (oder gebundene Tagesschule) unterscheidet sich von der Tagesschule darin, dass Unterricht und Betreuung durch pädagogische, organisatorische, personelle und räumliche Massnahmen verbunden sind.

Im Kanton Bern haben die Gemeinden die Möglichkeit, Ganztagesschulen einzuführen. Solche öffentlichen Ganztagesschulen sind Teil der Volksschule und der Unterricht ist kostenlos. Die Betreuung sowie die Verpflegung sind, wie in einer Tagesschule auch, kostenpflichtig. Im Unterschied zu einer Tagesschule existieren an einer Ganztagesschule fixe gebundene Zeiten (z. B. an 3 Tagen pro Woche von 8 Uhr bis 16 Uhr), während denen alle Kinder anwesend sind. Zusätzlich zu diesen gebundenen Zeiten kann eine Ganztagesschule modulare Betreuung anbieten.

Für Tagesschulangebote gemäss Volksschulgesetzgebung gilt grundsätzlich die «Freiwilligkeit der Nutzung». Deshalb können Eltern nicht verpflichtet werden, ihr Kind in eine Ganztagesschule zu schicken. Die Gemeinde muss eine Alternative (Unterricht mit freiwilliger Betreuung) anbieten. 

Ganztagesschule

Die Chancen einer Ganztagesschule liegen unter anderem in einer konstanten Kindergruppe, einem rhythmisierten Tagesablauf mit wenigen oder keinen örtlichen Verschiebungen und einem konstanten Unterrichts- und Betreuungsteam unter einer Leitung.

Angebot der BKD

Austausch

Das Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung (AKVB) organisiert für Gemeinden, die bereits Ganztagesschulen führen, oder die in naher Zukunft eine Ganztagesschule eröffnen, Austauschtreffen. Informationen zum nächsten Treffen finden Sie jeweils auf unserer Website unter «Aktuell».

Sharepoint

Auf dem Sharepoint «Ganztagesschulen» befinden sich Unterlagen der Austauschtreffen und weitere Informationen zum Thema Ganztagesschulen (Literatur, Veranstaltungen). Mitglieder können auf der Plattform ebenfalls eigene Dokumente hochladen und mit anderen teilen.

Projektressourcen

Gemeinden erhalten pro Ganztagesschule Projektressourcen im Umfang von einer Jahres-lektion während maximal fünf Jahren.

Für weitere Informationen zum Thema Ganztagesschulen und die Teilnahme am Austausch kontaktieren Sie den Fachbereich Schulergänzende Angebote: sea.bkd@be.ch.
 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/schulergaenzendemassnahmen/ganztagesschulen.html