Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Fremdsprachenunterricht

Hinweis

Wahlobligatorium Französisch

  • Der Kanton prüft zur Zeit die Einführung eines Wahlobligatoriums im Französischunterricht.
  • Der Entscheid für das Wahlobligatorium wird von der Bildungsdirektorin voraussichtlich auf das Schuljahr 2022/23 gefällt.
  • Es laufen zur Zeit Praxistests auf der Sekundarstufe I mit dis-donc (Lehrmittelverlag ZH) und ça bouge (Klett Verlag). Da der Praxistest bereits seit Anfang Schuljahr 2020/21 gestartet ist, können im Moment keine zusätzlichen Klassen aufgenommen werden.
  • Ein weiterer Praxistest für die Primarstufe (3. Schuljahr) folgt mit dem Klett Lehrmittel «Ça roule» ab nächstem Schuljahr (2021/22). Interessierte Schulen/Lehrpersonen dürfen sich bei der BKD melden (sabine.baettig-ineichen@be.ch).
Fremdsprachenunterricht an der Volksschule

Arbeit mit dem Lehrmittel Mille feuilles

Arbeit mit dem Lehrmittel Mille feuilles

Seit 2011 wird im Kanton Bern ab dem 3. Schuljahr Französisch und ab dem 5. Schuljahr Englisch unterrichtet.

Weitere Informationen

Kontaktperson

Sabine Bättig-Ineichen
+41 (0)31 633 84 71
sabine.baettig-ineichen@be.ch

 

 


Weitere Informationen

Der Wegweiser der Schulverlag plus AG für Zusatzmaterialien zu den Lehrmitteln "Mille feuilles" und Clin d'Oeil"

Umsetzungshilfen zur Beobachtung und Beurteilung im Fremdsprachenunterricht

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/fremdsprachenunterricht.html