Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Beurteilung/Übertritte

Die Beurteilung der Sachkompetenz und des Verhaltens der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrkräfte gehört zum Schulalltag. Sie steht im Dienst der persönlichen Förderung und der schulischen Leistungsentwicklung und soll als Unterstützung des eigenen Lernens erlebt werden. Beurteilungen von Schülerinnen und Schülern sollen fördernd, lernzielorientiert, umfassend, d.h. selbstkritisch und zukunftsgerichtet, sowie transparent sein.

Beurteilung

Beurteilung

Hinweis

Direktionsverordnung über die Beurteilung und Schullaufbahnentscheide in der Volksschule (DVBS)

Am 6. März 2018 hat der Erziehungsdirektor im Zusammenhang mit der Einführung des Lehrplans 21 die neue Direktionsverordnung über die Beurteilung und Schullaufbahnentscheide (DVBS) erlassen. Im deutschsprachigen Kantonsteil tritt diese ab 1. August 2018 gestaffelt in Kraft. Für den französischsprachigen Kantonsteil bringt sie keine materiellen Änderungen.

DVBS 2018 (Lehrplan 21)
Schuljahr 2017/18: keine Gültigkeit
Schuljahr 2018/19: gültig vom Kindergarten bis 7. Schuljahr
Schuljahr 2019/20: gültig vom Kindergarten bis 8. Schuljahr
ab Schuljahr 2019/20: gültig für alle Schuljahre

DVBS 2013 (Lehrplan 95) (PDF, 137 KB, 21 Seiten)
Schuljahr 2017/18: gültig für alle Schuljahre
Schuljahr 2018/19: gültig für 8. und 9. Schuljahr
Schuljahr 2019/20: gültig für 9. Schuljahr
ab Schuljahr 2019/20: keine Gültigkeit

Elektronische Version 

Elektronische Version für die Beurteilung

Die Erstanmeldung für ganze Schulen, Gruppen von Lehrpersonen oder einzelnen Lehrpersonen erfolgt direkt auf der Hauptseite, dort befindet sich auch die Supportadresse.

Support

support@cse.ch oder über Telefon 032 387 19 90

Der Support hilft Ihnen im Falle von Problemen beim Einstieg in die Applikation, bei der Erfassung, beim Druck oder beim Import/Export von Daten.

Schulungen für die Arbeit mit elektronischen Version für die Beurteilung

Kollegien, welche mit der Applikation arbeiten resp. arbeiten wollen und welche dazu eine Schulung für die Rolle als Lehrpersonen wünschen, können direkt über das Institut für Weiterbildung der PH Bern ein entsprechendes H-Angebot buchen.

Kontakt für Schulungen für Kollegien durch das IWM: karin.winkel@phbern.ch

Für die Administratoren macht die CSE IT Solutions AG entsprechende Angebote und diese werden den Leistungsbezügern nach Aufwand direkt fakturiert, können aber über die individuelle Rückerstattung beim Kanton geltend gemacht werden.

Kontakt für Administratoren-Schulungen: support@cse.ch oder über Telefon 032 387 19 90

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/beurteilung_04.html