Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

viamia: Kostenlose berufliche Standortbestimmung und Beratung für über 40-Jährige

4. Januar 2021 – Medienmitteilung

Der Erhalt und die Verbesserung der Chancen älterer Erwerbstätiger auf dem Arbeitsmarkt sind in jüngerer Zeit vermehrt ins Bewusstsein von Politik und Medien gelangt. Ab sofort profitieren über 40-Jährige von «viamia», einer kostenlosen Standortbestimmung mit anschliessender Berufs- und Laufbahnberatung bei den kantonalen BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren. «viamia» ist eine Initiative des Bundes in Zusammenarbeit mit den Kantonen. Ziel ist, die Position älterer Erwerbstätiger im Arbeitsmarkt zu stärken, damit sie mit der Dynamik der raschen Entwicklung Schritt halten können. Als einer von elf Pilotkantonen kann der Kanton Bern seinen Einwohner/-innen die Leistung bereits ab 2021 zur Verfügung stellen. Ab 2022 sind alle Kantone eingeladen, «viamia» anzubieten.

Anspruch auf das Angebot «viamia» haben im Kanton Bern wohnhafte Personen über 40 Jahre, sofern sie keine vergleichbare Dienstleistung im Auftrag einer anderen öffentlichen Institution, zum Beispiel den RAV, nutzen. Interessierte Personen melden sich bei den BIZ Kanton Bern an. Gemeinsam mit einer Beratungsperson analysieren sie ihre berufliche Situation, die Erfordernisse des Arbeitsmarkts und ihre persönlichen Ressourcen in einem genau definierten Prozess. An dessen Ende wird ein Handlungsplan erarbeitet, wie sich die Arbeitsmarktchancen erhalten bzw. verbessern lassen.

Unter www.be.ch/biz-viamia sind die Anmeldung und die einzelnen Schritte der Beratung genau beschrieben.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html