Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Kulturabgeltung an die Stadt Bern beibehalten

12. September 2019 – Medienmitteilung

Der Regierungsrat des Kantons Bern begrüsst, dass der Bund mit seiner Kulturbotschaft 2021 – 2024 die Zusammenarbeit und Koordination mit den Kantonen, Gemeinden und Städten im Sinne einer gesamtschweizerisch koordinierten Kulturförderung und –pflege verbessern will. Der nationale Kulturdialog ist dafür seiner Ansicht nach eine gute Plattform, die weiterentwickelt werden soll. In seiner Stellungnahme an das Eidgenössische Departement des Innern fordert der Regierungsrat, dass die Kulturabgeltung an die Stadt Bern zwingend beibehalten wird. Ebenso müsse der Bund die nötigen Mittel für das Alpine Museum der Schweiz in Bern bereitstellen. Weiter beantragt der Regierungsrat, dass der Bund die Begabtenförderung der Kantone im Bereich der musikalischen Bildung dauerhaft unterstützt sowie zusätzliche Mittel für die Bundeshilfe an die mehrsprachigen Kantone bereitstellt, mit denen etwa wichtige Projekte für die Zweisprachigkeit unterstützt werden können.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html