Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Kredit für bauliche Schutzmassnahmen der Pfahlbauten in Sutz-Lattrigen

7. November 2019 – Medienmitteilung

Ein Teil der prähistorischen Pfahlbauten im Bielersee bei Sutz-Lattrigen muss mit baulichen Massnahmen vor Erosion geschützt werden. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat dafür einen Kredit von 658'000 Franken bewilligt. Der Archäologische Dienst des Kantons Bern plant, die Stelle unter Wasser zu überdecken sowie das Ufer zu stabilisieren. Die rund 4750 Jahre alte jungsteinzeitliche Siedlung ist Teil des Unesco-Welterbes der «Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen». Eine Rettungsgrabung unter Wasser würde ein Vielfaches der Schutzmassnahmen kosten und dem Schutzziel des Welterbes entgegenstehen.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html