Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuelle Ausschreibungen

Mit Ausschreibungen und Auszeichnungen in Form von Preisen, Stipendien und Werkbeiträgen an Kulturschaffende setzt das Amt für Kultur des Kantons Bern eigene, von weiteren Förderstellen unabhängige Förderakzente.

Daneben können Kulturschaffende beim Kanton Bern für ihre Projekte laufend Unterstützungsgesuche einreichen. In diesem Fall ist ein gleichzeitiges Gesuch bei der Wohn-, Standort- oder Durchführungsgemeinde bzw. anderen Kantonen oder dem Bund zwingend. Der Kanton Bern unterstützt mit dieser Komplementärförderung ergänzend zu anderen öffentlichen Förderstellen. Die Merkblätter und Richtlinien zur Gesuchseingabe finden Sie auf unserer Website (www.erz.be.ch/kultur; unter Kulturförderung, Kulturprojekte).

Link zum Kalender der Ausschreibungen 2019.

Ausschreibung Berner Filmpreis 2019

Die Berner Filmförderung schreibt den Visionierungswettbewerb für die Berner Filmpreise 2019 aus. Bernische Filmschaffende sind dazu aufgerufen, ihre aktuellen Werke zur Jurierung einzureichen. Zugelassen sind aktuelle, professionell hergestellte längere und kürzere Berner Kino- und Festivalfilme von professionellen bernischen Filmschaffenden oder Produzentinnen und Produzenten, die die formalen Kriterien der Berner Filmförderung erfüllen. Das Ausschreibungsreglement ist auf der Webseite der Berner Filmförderung (www.bernerfilmfoerderung.ch) verfügbar. Die Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Freitag, 28. Juni 2019, einzureichen beim Amt für Kultur Kanton Bern, «Berner Filmpreis», Sulgeneckstrasse 70, 3005 Bern.

Entwicklungs-/Werkbeiträge 2019

Mitunter ist das Potenzial eines Projekts nicht ausgeschöpft oder «ruft» für seine Kreateurinnen und Kreateure geradezu «danach», noch weiterbearbeitet und -entwickelt zu werden. Oder ein Projekt bringt ausserordentlich aufwändige Vorbereitungs- und Rechercheaufgaben mit sich. Hier setzt die Ausschreibung der Entwicklungs- und Werkbeiträge für Theater- und Tanzschaffende an.

Professionelle Berner Theater- und Tanzschaffende, sowohl Einzelpersonen wie auch Gruppen, sind aufgefordert, sich mit entsprechenden Projekten, die neu sein oder einem bereits länger verfolgten Arbeitsprozess entstammen können, zu bewerben. Die Zusprache eines Beitrags erfolgt unabhängig von anderen öffentlichen (kommunalen) Kulturförderbeiträgen auf Empfehlung der deutschsprachigen kantonalen Kommission für Theater und Tanz, welche die Bewerbungen beurteilen wird.

Die detaillierte Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Bewerbungen können ab sofort bis spätestens am 20. September 2019 eingereicht werden.

Off Stage – für neue Inspirationen on Stage

Alleskönnerin oder Alleskönner sollte man sein! – Dieser Gedanke schiesst Theater- und Tanzschaffenden wohl immer mal wieder durch den Kopf. Hier greift das OFF-STAGE-Stipendium für Theater- und Tanzschaffende des Kantons Bern.

Die Ausschreibung 2019 der OFF-STAGE-Stipendien in den Sparten Tanz und Theater ist offen. Sie richtet sich an professionelle Kulturschaffende der Sparten Tanz und Theater, die über einen überzeugenden künstlerischen Leistungsausweis verfügen. Die OFF-Stage-Stipendien bieten ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern unabhängig von konkreten Bühnenprojekten und also ohne Produktionsdruck Zeit und Mittel und somit einen individuell gestaltbaren Freiraum, um die eigenen Kompetenzen im kreativen, methodischen, handwerklichen oder organisatorischen Bereich zu erweitern und die eigene künstlerische Position zu reflektieren.

Bewerbungen können ab sofort bis spätestens am 26. Juli 2019 eingereicht werden. Die detaillierte Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/newsletter_kultur_abonnieren/ausgabe_4_2019/aktuelle_ausschreibungen.html