Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuelle Ausschreibungen

Mit Ausschreibungen und Auszeichnungen in Form von Preisen, Stipendien und Werkbeiträgen an Kulturschaffende setzt das Amt für Kultur des Kantons Bern eigene, von weiteren Förderstellen unabhängige Förderakzente.

Daneben können Kulturschaffende beim Kanton Bern für ihre Projekte laufend Unterstützungsgesuche einreichen. In diesem Fall ist ein gleichzeitiges Gesuch bei der Wohn-, Standort- oder Durchführungsgemeinde bzw. anderen Kantonen oder dem Bund zwingend. Der Kanton Bern unterstützt mit dieser Komplementärförderung ergänzend zu anderen öffentlichen Förderstellen. Die Merkblätter und Richtlinien zur Gesuchseingabe finden Sie auf unserer Website (www.erz.be.ch/kultur; unter Kulturförderung, Kulturprojekte).

Link zum Kalender der Ausschreibungen 2020

Ausschreibung Berner Filmpreis 2020

Die Berner Filmförderung schreibt den Visionierungswettbewerb für die Berner Filmpreise 2020 aus. Bernische Filmschaffende sind dazu aufgerufen, ihre aktuellen Werke zur Jurierung einzureichen. Zugelassen sind aktuelle, professionell hergestellte längere und kürzere Berner Kino- und Festivalfilme von professionellen bernischen Filmschaffenden oder Produzentinnen und Produzenten, die die formalen Kriterien der Berner Filmförderung erfüllen. Das Ausschreibungsreglement ist auf der Webseite der Berner Filmförderung verfügbar.

Bewerbungen sind bis spätestens Freitag, 22. Mai 2020, über unser elektronisches Gesuchsportal (www.be.ch/kulturfoerderung-gesuchsportal) einzureichen.

OFF-STAGE-STIPENDIEN DES KANTONS BERN FÜR THEATER- UND TANZSCHAFFENDE 2020/21

Alleskönnerin oder Alleskönner möchte man sein! – Dieser Gedanke schiesst Theater- und Tanzschaffenden wohl immer mal wieder durch den Kopf. Hier greift das OFF-STAGE-Stipendium für Theater- und Tanzschaffende des Kantons Bern.

Die Ausschreibung 2020 der OFF-STAGE-Stipendien in den Sparten Tanz und Theater ist offen. Sie richtet sich an professionelle Kulturschaffende der Sparten Tanz und Theater, die über einen überzeugenden künstlerischen Leistungsausweis verfügen. Die OFF-Stage-Stipendien bieten ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern unabhängig von konkreten Bühnenprojekten und also ohne Produktionsdruck Zeit und Mittel und somit einen individuell gestaltbaren Freiraum, um die eigenen Kompetenzen im kreativen, methodischen, handwerklichen oder organisatorischen Bereich zu erweitern, sich neu zu orientieren und die eigene künstlerische Position zu reflektieren.

Unterstützt werden OFF-STAGE-Vorhaben mit Beiträgen von maximal je CHF 20'000 (für Einzelpersonen) bzw. CHF 30'000 (für Kollektive). Es sind auch Beiträge an kleinere Weiterbildungsprojekte möglich. Insgesamt stehen CHF 80'000 zur Verfügung. Die detaillierte Ausschreibung gibt Auskunft über die Bewerbungskriterien und Zulassungsbedingungen.

Bewerbungen sind bis spätestens Donnerstag, den 11. Juni 2020, über unser Gesuchsportal einzureichen. Die detaillierte Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen finden sich hier.

Ausschreibung der Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur des Kantons Bern

Zeit, um konzentriert zu arbeiten, das ist das Ziel dieser Stipendien des Kantons Bern für Kunst, Fotografie- und Architekturschaffende. Eva Maria Gisler, eine frühere Stipendiatin formulierte es so: «Da ich nicht projektbezogen arbeite, sondern der Prozess im Vordergrund steht, ist für mich diese Art von Kulturförderung ein extrem wichtiges Mittel. Das Wertvollste für meine künstlerische Arbeit ist, Zeit zu erhalten, die ich (…) konzentriert im Atelier einsetzen kann.»

Das Amt für Kultur schreibt die Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus. Mit den Stipendien sollen ausgewählte professionelle bernische Kunst- Fotografie- und Architekturschaffende sowie Kulturvermittelnde der entsprechenden Sparten die Möglichkeit erhalten, ausserordentliche Werke bzw. Vermittlungsprojekte zu realisieren, einzigartige Recherchen, Studien oder Projekte im Rahmen ihres Werks zu erarbeiten und/oder einen finanziellen Spielraum für das konsequente Schaffen und Weiterentwickeln ihrer künstlerischen bzw. kunstvermittelnden Arbeit zu bekommen.

Im Rahmen dieser Ausschreibung vergibt der Kanton Bern drei bis fünf Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur in der Höhe von mindestens 10'000 Franken bis maximal 25'000 Franken. Gesamthaft stehen 70'000 Franken zur Verfügung. Die detaillierte Ausschreibung gibt Auskunft über die Bewerbungskriterien und Zulassungsbedingungen. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Donnerstag, den 18. Juni 2020 über das elektronisches Gesuchsportal einzureichen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/newsletter_kultur_abonnieren/ausgabe_2_2020/aktuelle_ausschreibungen.html