Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Führung zum wiederentdeckten Teich im Park des Landsitzes Eichberg in Uetendorf

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 lädt die Denkmalpflege bei trockener Witterung dazu ein, den wiederentdeckten Teich im Park des Landsitzes Eichberg in Uetendorf zu besichtigen. Seine Grösse ist beeindruckend und im Kanton Bern einzigartig. 

Beim Park von Eichberg handelt es sich um eine wunderbare Kombination aus Landschafts- und Barockgarten vor einer eindrücklichen Kulisse. Der ovale Teich in einem kleinen Waldstück war lange Zeit überwuchert – nun wurde er freigelegt. Nach der Rodung kam eine aufwendige Kieselpflästerung mit sternförmig angeordneten Vertiefungen zum Vorschein.

Plan-Studien aus den 1790er Jahren zeigen die Einbettung des Herrenhauses in eine Gesamtanlage nach französischem Vorbild mit einer monumentalen Blickachse Richtung Alpenkulisse. Ein Halbkreisteich mit Löwenbrunnen und ein grosser seitlicher Garten mit Buchsparterres gehören ebenso zur Anlage wie das romantische «Römerbrüggli» über den Amletenbach und eben das kleine Wäldchen mit ovalem Teich und einst verschlungenen Wegen.

Mit der Erhaltung und Pflege der kulturhistorisch bedeutsamen Elemente des Landsitzes ist die Stiftung Eichberg betraut. Als Grundlage für alle zukünftigen Aktivitäten erstellte sie einen Masterplan, der alle Erkenntnisse über die Gartenanlage zusammenfasst und mögliche Unterhalts- und Entwicklungs-Massnahmen definiert. Dazu gehört die Freilegung des Teichs. Dass er eines Tages wieder mit Wasser gespeist wird, ist ein nächstes Ziel – wie das zu erreichen ist, ist allerdings noch offen. Sondagen des Archäologischen Dienstes belegen die Schäden, welche die Baumwurzeln hinterlassen haben.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Treffpunkt: Parkplatz Evangelisch-reformierte Kirche Uetendorf, 17 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)

Führung: Daniel Moeri (Landschaftsarchitekt), Fabian Schwarz und Jürg Hünerwadel (Denkmalpflege des Kantons Bern)

ÖV: Bern ab 16.12 Uhr, Thun ab 16.37 Uhr, Uetendorf an 16.43/44 Uhr.

Die Führung findet nur bei trockener Witterung statt. Wettertelefon und Info: +41 633 40 30.

Weitere Informationen: www.be.ch/denkmalpflege

Teich im Park des Landsitzes Eichberg in Uetendorf. Moeri & Partner AG, Bern

Bild vergrössern Teich im Park des Landsitzes Eichberg in Uetendorf. Moeri & Partner AG, Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe_5_2018/fuehrung.html