Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Cantonale Berne-Jura

Ausgewählte Positionen der Regionalen Kunst

Neun Wochen, neun Häuser und eine unglaubliche Vielfalt an Kunst – das ist die Cantonale Berne Jura. Die 7. Ausgabe der interkantonalen Ausstellung findet zwischen Dezember 2017 und Februar 2018 in verschiedenen Kunsthäusern und Museen der Kantone Bern und Jura statt.
Den professionellen Kunstschaffenden bietet sie eine vielseitige Ausstellungsplattform und dem Publikum die Möglichkeit, über die Sprach- und Generationsgrenzen hinaus deren Schaffen zu entdecken.

Die Ausstellungen werden von einem breiten Angebot an Führungen, Gesprächen und Performances begleitet. Dazu kommen die Kunsttouren «Circuit» – Bustouren zu allen Ausstellungsorten. Sie ermöglichen einen vertieften und umfassenden Einblick in das bernische und jurassische Kunstschaffen. An 2 Tagen, am 14. und 20. Januar 2018, verbinden sie mit 2 verschiedenen Routen alle Institutionen. Die Anzahl der Kunsttourentickets sind limitiert und können auf der Webseite der Cantonale bestellt werden.

Durch die kantonsübergreifende Zusammenarbeit der Institutionen können Synergien genutzt und Energien gebündelt werden. Die Cantonale Berne Jura dient als Ort des Austausches und der Vernetzung zwischen Kunstschaffenden, Kunsthäusern und Publikum.

Jerry Haenggli, 2017, "Beyond the Nature of Reality", Öl und Acryl auf Papier, 150 x 200 cm

Bild vergrössern Jerry Haenggli, 2017, "Beyond the Nature of Reality", Öl und Acryl auf Papier, 150 x 200 cm


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/archive/ausgabe-7-2017/cantonale.html