Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Denkmalpflegepreis 2018 - Ausgezeichnet: Souvenirs d’Interlaken

14. Mai 2018 - Medienmitteilung

Das Chalet Diana am Höheweg in Interlaken beherbergt seit dem 19. Jahrhundert einen Andenkenladen. Für die Restaurierung des Interieurs des Ladens und der Strassenfassade erhält die Bauherrschaft den Denkmalpflegepreis 2018 des Kantons Bern. Mit dem Spezialpreis 2018 würdigt die Fachkommission für Denkmalpflege das Team des Gasthofs Kreuz Herzogenbuchsee.

Ausschreibung der Entwicklungs- und Werkbeiträge für Theater- und Tanzschaffende 2018

22. April 2018

Ist das Potenzial eines Projekts nicht ausgeschöpft oder «ruft» für seine Kreateurinnen und Kreateure geradezu danach, noch weiterbearbeitet und -entwickelt zu werden. Oder ein Projekt bringt ausserordentlich aufwändige Vorbereitungs- und Rechercheaufgaben mit sich. Hier setzt die Ausschreibung der Entwicklungs- und Werkbeiträge für Theater- und Tanzschaffende des Amts für Kultur an.

Ortstermin Fachwerk 2018 - Führungen der Denkmalpflege

18. April 2018

Der Führungszyklus der kantonalen Denkmalpflege präsentiert von Juni bis November eine bunte Reihe von Besichtigungen. Das Führungsprogramm orientiert sich an Objekten, die im Magazin «Fachwerk» vorgestellt werden. Zusammen mit Eigentümerinnen und Eigentümern, Architekten oder anderen Fachleuten besuchen wir interessante Baudenkmäler und erhalten Einblick in aktuelle Restaurierungen.

Ausschreibung der Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur des Kantons Bern

16. April 2018

Das Amt für Kultur und die kantonale Kunstkommission schreiben Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus.

Bauinventar Stadt Bern überarbeitet

11. April 2018

Die Stadt Bern hat von 2012 bis 2017 ihr Bauinventar überarbeitet.

Ausschreibung Berner Filmpreis 2018

9. April 2018

Die Berner Filmförderung schreibt den Visionierungswettbewerb für die Berner Filmpreise 2018 aus. Bernische Filmschaffende sind dazu aufgerufen, ihre aktuellen Werke zur Jurierung einzureichen.

Der Kanton fördert die kulturelle Teilhabe mit Beiträgen an sieben Kooperationsprojekte

4. April 2018

Aus 41 Bewerbungen für den Förderakzent «Perspektivenwechsel – Impulsbeiträge für Kooperationsprojekte» hat die Jury die sieben besten Projekte ausgewählt. Diese fördern die Zusammenarbeit und den Austausch von Kulturschaffenden mit Akteuren aus anderen gesellschaftlichen Bereichen. Von diesem Perspektivenwechsel profitieren sowohl die Beteiligten als auch das breite Publikum. Die Stärkung der kulturellen Teilhabe ist eines der Ziele der kantonalen Kulturstrategie 2018.

Das Haus «Daheim» am Tavelweg in Muri bei Bern

21. März 2018

Anlässlich des Europäischen Jahres des Kulturerbes geht das Amt für Kultur auf Entdeckungstour durch den Kanton Bern, um Bauten, dessen Restaurierung besonders gelungen ist, vorzustellen. Bewohnerinnen und Bewohner öffnen Türen zu privaten Häusern und erzählen von den bestandenen Abenteuern. Diesen Monat geht es ins Haus «Daheim» am Tavelweg in Muri bei Bern.

Entr’acte-Stipendien in der Sparte Musik des Kantons Bern: "Changing Routines"

9. März 2018

"Changing Routines", sagte sich Simon Hari, alias King Pepe, einer der ersten Entr'acte-Stipendiaten. Er, der sonst routiniert zur Gitarre greift, setzte sich als Anfänger auf diesem Instru-ment ans Klavier, nahm im Aufnahmestudio für einmal neben dem Tontechniker Platz und besuch-te regelmässig Tanzstunden. Heraus kamen dabei zahlreiche Impulse und viel Inspiration für sein weiteres Schaffen als Musiker und Künstler: "Das Entr'acte-Stipendium war das Beste, was mir passieren konnte. Timing was right! Ich habe enorm viel aus der Zeit schöpfen können und werde das auch weiterhin tun."

Fachwerk 2017 - Das Magazin der Denkmalpflege

7. Juni 2017

Die vierte Ausgabe des Magazins «Fachwerk» ist erschienen. Manchmal ist eine Kleinigkeit, eine Nebensächlichkeit dafür verantwortlich, wie ein Gebäude wirkt. Solche Spezialitäten gehören untrennbar zum Entwurf eines Baus. Entfernt man sie, geht ein wesentlicher Teil seines Charakters verloren. Das Fachwerk 2017 geht der Frage nach, mit welchen Mitteln Gebäude in Szene gesetzt werden – mit speziellem Blick auf Details, Farbe und Form. Daneben zeugt eine aktuelle Sammlung von kürzlich restaurierten Baudenkmälern von der vielfältigen Baukultur im Kanton Bern und führt vom Oberland bis in den Jura zu den unterschiedlichsten Bauten. Die Objekte illustrieren exemplarisch das Engagement der Besitzerinnen und Besitzer sowie den Fachleuten aus Architektur und Handwerk. Erst ihr Einsatz macht es möglich, dass unsere Baudenkmäler langfristig erhalten werden können. Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten führt zu fruchtbaren Lösungen. Mit diesem Bericht über ihre Arbeit kommt die Denkmalpflege ihrem gesetzlich verankerten Auftrag nach – was nicht nur Pflicht ist, sondern auch ein wichtiges Mittel zum Dialog mit den Partnern und Bauherrschaften.

Ortstermin Fachwerk 2017 - Führungen der Denkmalpflege

23. Mai 2017

Der Führungszyklus der kantonalen Denkmalpflege präsentiert von Juni bis November eine bunte Reihe von Besichtigungen. Das Führungsprogramm orientiert sich an Objekten, die im Magazin «Fachwerk» vorgestellt werden. Zusammen mit Eigentümerinnen und Eigentümern, Architekten oder anderen Fachleuten besuchen wir interessante Baudenkmäler und erhalten Einblick in aktuelle Restaurierungen.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/direktion/organisation/amt_fuer_kultur/aktuell0.html