Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Sprachkompetenzen nachweisen

Fremdsprachige Zugewanderte müssen für die Einbürgerung, die Erteilung und Verlängerung einer Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung und den Familiennachzug Kenntnisse in einer Landessprache nachweisen. Dazu gibt es neue rechtliche Grundlagen, die bereits in Kraft sind oder ab 2019 in Kraft treten sollen.

Zwei Merkblätter der kantonalen Fachstelle Sprachförderung informieren über die Anforderungen und anerkannten Sprachnachweise.

Das Merkblatt Sprachkompetenzen nachweisen: Anforderungen informiert, welche Sprachkenntnisse für Behördenentscheide verlangt werden und in welcher Form sie nachzuweisen sind.

Das Merkblatt Sprachkompetenzen nachweisen: Angebot zeigt eine Übersicht der Anbieter von Prüfungen, die zu einem anerkannten Sprachnachweis führen und im Kanton Bern angeboten werden.

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/weiterbildung/fachstelle_sprachfoerderungmigrationsbereich/sprachkompetenzen-nachweisen.html