Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zulassung zur Abschlussprüfung – Art. 32 BBV

Erwachsene, die über eine generelle Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren verfügen, können zu einem Qualifikationsverfahren mittels Abschlussprüfung zugelassen werden, auch wenn sie ihre Berufskenntnisse auf eine andere Weise als in einer regulären beruflichen Grundbildung erworben haben.

Die jeweiligen Bildungsverordnungen regeln berufsspezifisch, wie viele der fünf Jahre im angestrebten Beruf gearbeitet werden muss. Meistens entspricht diese Vorgabe der regulären Lehrdauer.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter  www.berufsberatung.ch.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/grundbildung/berufsabschluss_fuererwachsene/lehrabschluss-fuer-erwachsene.html