Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Spesen

 

Zusätzliche Spesen von 15.- pro voll digital durchgeführte Abklärung von Bildungsbewilligungsgesuchen
Gemäss Art. 91a BerDV dürfen Fachpersonen, welche Aufträge zur Abklärung von Bildungsbewilligungsgesuchen mit einem privaten Notebook oder Laptop vor Ort direkt digital ausfüllen, eine zusätzliche Entschädigung von Fr. 15.- als Digitalbonus und für die Amortisation des Laptops in der letzten Spalte des Spesenabrechnungsformulars beanspruchen. Dies gilt aktuell nur für Bildungsbewilligungsgesuche und nur, wenn der gesamte Prozess, inkl. Erfassungen im Formular 10-40 und Vorführen der verschiedenen Links am Abklärungsort, voll digital durchgeführt wird.
Fachpersonen, welche die Abklärungen zu Hause elektronisch nacherfassen, können die dafür notwendige Zeit aufschreiben, aber nicht gleichzeitig die Entschädigung zur Förderung der Digitalisierung beanspruchen.
 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/grundbildung/Fachpersonen/spesen.html