Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Coronavirus

Auswirkungen auf die Berufsbildung - Stand 14. Mai 2020

Präsenzunterricht 

Seit dem 16. März 2020 ist der Präsenzunterricht für Schulen, überbetriebliche Kurse und Weiterbildungsangebote von privaten Anbietern untersagt. Das Unterrichten und Lernen erfolgt über Distance Learning.

Gemäss Bundesrat ist der Wiederaufstart des Präsenzunterrichts wie folgt vorgesehen:

Abschlussprüfungen

Zeugnisse

Den Lernenden in Ausbildung erwächst für das Zeugnis 2020 kein Nachteil aus der besonderen Situation. Leistungsbeurteilungen werden bis zum Moment der Schulschliessung berücksichtigt. Spätere Lernkontrollen zählen nur, wenn sie zur Verbesserung der Zeugnisnote am Endes des Schuljahres beitragen.
Medienmitteilung Bildungs- und Kulturdirektion
Auskunft Schulen 

Direktionsverordnung über Beurteilungen, Schullaufbahnentscheide und Aufnahmen in Schulen während der Coronavirus-Krise (BACDV) (Änderung) (PDF, 157 KB, 6 Seiten)

 

Kurzarbeitsentschädigung für Lernende 

Betriebe können für Lernende Kurzarbeit und Entschädigungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus beantragen.
Covid-19/6
Kurzarbeit und Entschädigung im Zusammenhang mit Coronavirus

 

 

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/berufsfachschulen/Coronavirus.html