Domaine de recherche

Mots-clés de A à Z

Navigation




Aarwangen

Sonntag 10.9.

Schloss Aarwangen


Was:
Führungen im Schloss durch Marcel Cavin, individuelle Besichtigung im Schloss, einfache Mahlzeit und Getränke (Schlossküche Aarwangen)

Wann: 10.30, 11.30, 14.30 und 15.30 Führungen; 10 bis 16 Uhr individuelle Besichtigung

Wo: Jurastrasse 90, Schloss Aarwangen, im Schlosshof

ÖV: Ab Bahnhof Aarwangen ca. 1 Min. Fussweg

Organisation: Berner Heimatschutz, Regionalgruppe Oberaargau 

Schloss Aarwangen (Foto: Urs Ammann, Langenthal).

Agrandir l'image Schloss Aarwangen (Foto: Urs Ammann, Langenthal).

Das Schloss wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern zu Aarwangen (1165–1350) zur Sicherung des Aareübergangs erbaut. Ritter Johann, ohne männliche Nachkommen, vertauschte den Eisenpanzer mit der Mönchskutte, und so ging die Herrschaft Aarwangen an die Ritter von Grünenberg (1350–1432) über, die sie 1432 an Bern verkauften. Aarwangen wurde zur Landvogtei, an deren Spitze bis 1798 insgesamt 75 Landvögte standen. Während der Helvetik wurde Aarwangen zum Distrikt Langenthal geschlagen, das Schloss, als Repräsentant des alten Bern, wurde geplündert. Die Mediation brachte 1803 die Wiederherstellung des früheren Zustandes. Bis zur Kantonsgründung 1831 residierten Oberamtmänner im Schloss und bis 2012 tagte hier das Gericht.


Informations supplémentaires

 


Mon panier ([BASKETITEMCOUNT])

Informations sur ce site Internet

http://www.erz.be.ch/erz/fr/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/2017-_-macht-und-pracht/aarwangen.html