Domaine de recherche

Mots-clés de A à Z

Navigation




Burgdorf

Unterwegs mit dem «Blauen Pfeil»

Samstag 12.9.

Der «Blaue Pfeil» von 1938 ist das letzte Exemplar der ersten Serie des legendären Leichttriebzugs. Die BLS, die Denkmalpflege des Kantons Bern und das Ressort Denkmalpflege und Kulturgüterschutz der Stadt Luzern bieten Ihnen am Tag des Denkmals eine exklusive Fahrt von Burgdorf nach Luzern oder von Luzern nach Burgdorf an. Lernen Sie den «Blauen Pfeil» und die Landschaft kennen.

10 Uhr Führung «Blauer Pfeil» in Burgdorf
11 Uhr Burgdorf ab – 12.17 Uhr Luzern an
13 Uhr Führung Depot BLS-Stiftung Burgdorf
13.15 Uhr Führung «Blauer Pfeil» in Luzern
14.26 Uhr Luzern ab – 15.54 Uhr Burgdorf an
16 Uhr Führung Depot BLS-Stiftung Burgdorf

Wo: Bahnhof Burgdorf, Gleis 5
Stiftung BLS-Stiftung, Kirchbergstrasse 43C 

Was: Fahrt im «Blauen Pfeil»

Burgdorf – Luzern oder Luzern – Burgdorf Preis (einfache Fahrt): 3. Kl. CHF 27.–, 2. Kl.
CHF 30.–

Führung «Blauer Pfeil» und Depot BLS mit Kilian T. Elsasser, Geschäftsführer BLS-Stiftung, Thomas Hurschler, Autor GSK-Führer, und Rolf Christen, Ressort Denkmalpflege
und Kulturgüterschutz Stadt Luzern, sowie Mitarbeiter der BLS-Stiftung
Beschränkte Platzzahl

Flyer Burgdorf (PDF, 2 Mo, 2 pages)

Nota bene

Beschränkte Platzzahl, Anmeldung für die Fahrt im «Blauen Pfeil» bei der Denkmalpflege des Kantons Bern, 031 633 40 30, denkmalpflege[at]erz.be.ch, bis 31.8.

Der «Blaue Pfeil», Foto: Matthias Pfammater, BLS

Agrandir l'image Der «Blaue Pfeil», Foto: Matthias Pfammater, BLS

Organisation: BLS AG, BLS-Stiftung, Denkmalpflege des Kantons Bern, Ressort
Denkmalpflege und Kulturgüterschutz Stadt Luzern

Schweizerischer Kunstführer GSK Nr. 960
www.bls-stiftung.ch 

Der «Blaue Pfeil» und das Depot der BLS – für Schulklassen

Dienstag 8.9., Mittwoch 9.9., Donnerstag 10.9. und Dienstag 15.9.

Der «Blaue Pfeil» von 1938 ist das letzte Exemplar der ersten Serie dieses legendären Leichttriebzugs. Er steht heute – wenn er nicht in der Schweiz unterwegs ist – im Depot der BLS-Stiftung in Burgdorf. Schulklassen können den «Blauen Pfeil» unter kundiger Führung aussen und innen besichtigen, ebenso wie die vielen weiteren Lokomotiven im Depot.

8.30 oder 10.30 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)

Wo: Kirchbergstrasse 43 C, Depot der BLSStiftung, vor dem Haus

ÖV: Ab Bahnhof Burgdorf 5 Min. Fussweg

Was: Besichtigung des «Blauen Pfeils» und Führung durch das Depot mit Mitarbeitenden
der BLS-Stiftung

Simulation BLS-Strecke Lötschberg (voraussichtlich)

Kosten: CHF 50.– pro Führung und Schulklasse

Flyer Blauer Pfeil Schulklassen (PDF, 2 Mo, 2 pages)

Nota bene

Anmeldung bei der Denkmalpflege des Kantons Bern, 031 633 40 30, denkmalpflege[at]erz.be.ch, bis 21.8.

Führerstand im «Blauen Pfeil», Foto: Matthias Pfammater, BLS

Agrandir l'image Führerstand im «Blauen Pfeil», Foto: Matthias Pfammater, BLS

Organisation: BLS-Stiftung, Denkmalpflege des Kantons Bern

Schweizerischer Kunstführer GSK Nr. 960
www.bls-stiftung.ch 

Burgdorfer Leinenexport

Samstag 12.9.

Die Schwob AG in Burgdorf verbindet die Tradition der Leinenweberei mit innovativer Produktionstechnologie. Auf modernsten Jacquard-Webmaschinen werden exklusive Textilien hergestellt. Der Gebäudekomplex – ehemals Leinenweberei Schmid & Cie – mit Appreturgebäude und Tröckneturm ist die einzige vollständig erhaltene Leinenweberei in der Schweiz.

11 und 14.30 Uhr Führung (Dauer ca. 1 Std.)

Wo: Kirchbergstrasse 25, Leinenweberei Schwob, vor dem Kraftwerk Kaffee

ÖV: Ab Bahnhof Burgdorf 2 Min. Fussweg

Was: Bauhistorische Führung mit Isabella Meili-Rigert, Denkmalpflege des Kantons Bern, Besichtigung der Fabrikationsanlage mit Cornelia Magno, Designerin Schwob AG
Verpflegung im Kraftwerk Kaffee, Kirchbergstrasse 25

Flyer Burgdorf (PDF, 2 Mo, 2 pages)

Webmaschinen, Foto: Schwob AG

Webmaschinen, Foto: Schwob AG

Organisation: Stadt Burgdorf, Schwob AG und Denkmalpflege des Kantons Bern

www.schwob.ch
www.burgdorf.ch


Informations supplémentaires

 


Mon panier ([BASKETITEMCOUNT])

Informations sur ce site Internet

http://www.erz.be.ch/erz/fr/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/2015_austausch_einfluss/burgdorf.html