Domaine de recherche

Mots-clés de A à Z

Navigation




Steffisburg

Pferderegieanstalt – neue Nutzung (mit Anmeldung)

Donnerstag, 17. November


Führung:
Stefan Schärer (Stiftung HAM) und Fabian Schwarz (Denkmalpflege des Kantons Bern)

Treffpunkt: Schwäbisstrasse 56, Parkplatz beim Restaurant Bellevue-Rossgagupintli, 17.45 Uhr (Dauer ca. 1.5 Std).

ÖV: Ab Bahnhof Thun Bus 3 Richtung Steffisburg, Thun ab 17.30 Uhr, bis Haltestelle «Schwäbis», danach 5 Min. Fussweg

Anmeldung bis 31. Oktober an denkmalpflege[at]erz.be.ch, 031 633 40 30

Einladungskarte (PDF, 183 Ko, 2 pages) 

Pferderegieanstalt Steffisburg (Foto: Fabian Schwarz)

Agrandir l'image Pferderegieanstalt Steffisburg (Foto: Fabian Schwarz)

Die eidgenössische Pferderegieanstalt in Steffisburg wurde von 1890 bis 1892 ursprünglich für bis zu 600 Pferde gebaut. Zwischenzeitlich diente sie als Armeemotorfahrzeugpark AMP für fast ebenso viele Militärfahrzeuge. Nun konnte sie einer neuen Nutzung zugeführt werden: Die schweizweit einzigartige Anlage dient nun als «Schau»lager für historisches Armeematerial. Die hierzu notwendigen Eingriffe und Einbauten wurden allesamt so ausgeführt, dass sie ohne Beschädigung der Originalsubstanz wieder rückgängig gemacht werden können. Die Oberflächen der Stallungen blieben mit ihren jahrzehntealten Gebrauchsspuren erhalten. Die wertvollen Wandbilder der Reithalle hingegen wurden fachgerecht und sorgfältig restauriert.


Informations supplémentaires

 


Mon panier ([BASKETITEMCOUNT])

Informations sur ce site Internet

http://www.erz.be.ch/erz/fr/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/fuehrungen/2016_-_ortsterminfachwerk/steffisburg.html