Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kunst-, Fotografie- und Architekturschaffende

© Marco Zanoni

© Marco Zanoni

Ausschreibungen

Reisestipendien

Das Amt für Kultur und die kantonale Kunstkommission vergeben seit 2005 jedes zweite Jahr die Reisestipendien des Kantons Bern für bildende Kunst, Fotografie, Architektur und Kunstvermittlung an professionelle bernische Kunstschaffende und -vermittelnde. Diese Reisestipendien sollen es Kunstschaffenden und -vermittelnden aus dem Kanton Bern ermöglichen, im Rahmen von individuell gestaltbaren längeren Reiseprojekten wertvolle Impulse für ihre künftige Arbeit zu erhalten.

Die Reisestipendien für bildende Kunst, Fotografie, Architektur und Kunstvermittlung werden in einem Zweijahres-Turnus öffentlich ausgeschrieben und von den Kommissionsmitgliedern intern juriert. Bewerbungen werden nur auf laufende Ausschreibung entgegengenommen und müssen schriftlich bis zum festgelegten Eingabetermin erfolgen.

Frühere StipendiatInnen (PDF, 121 KB, 2 Seiten) 

WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE

Das Amt für Kultur und die kantonale Kunstkommission schreiben im Bereich bildende Kunst, Fotografie und Architektur alle zwei Jahre das WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE des Kantons Bern aus. Das WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE setzt die bisherige Ausschreibung der Kunstmonografien des Kantons Bern fort. Wie bisher erhalten ausgewählte bernische Kunst-, Fotografie- und Architekturschaffende mit überzeugendem Leistungsausweis die Möglichkeit, ihre bisherigen Arbeiten in einem WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE zu dokumentieren und einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Neu können sich auch Kunstvermittelnde bewerben, die sich professionell dem Verbreiten von Kunstschaffen widmen und ein WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE konzipieren.

Das WERK-BUCH / ŒUVRE DʼARTISTE für bildende Kunst, Fotografie und Architektur wird von der Kommission in einem Zweijahres-Turnus (alternierend mit den Reisestipendien) öffentlich ausgeschrieben und von den Kommissionsmitgliedern intern juriert. Bewerbungen werden nur auf laufende Ausschreibung entgegengenommen und müssen schriftlich bis zum festgelegten Eingabetermin erfolgen.

Frühere BeitragsempfängerInnen (PDF, 81 KB, 2 Seiten)

Die nächste Ausschreibung erfolgt voraussichtlich im Januar 2018. 

Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur

Das Amt für Kultur des Kantons Bern und die kantonale Kunstkommission schreiben neu Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus. Die Stipendien lösen die frühere Ausschreibung der Werkbeiträge für Fotografie ab. Damit können sich alle professionellen bernischen Kunst-, Fotografie- und Architekturschaffenden für diese Förderbeiträge bewerben. Mit den Stipendien erhalten sie die Möglichkeit, im nicht-institutionellen Rahmen zu arbeiten.

Bisher hat das Amt für Kultur alle zwei Jahre Werkbeiträge ausgeschrieben, die ausschliesslich an die Sparte Fotografie vergeben wurden. Diese Ausschreibung wird nun von Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur abgelöst, die den Kunstschaffenden aller Disziplinen der Bildenden Kunst offen stehen. Damit gilt für die einzelnen Sparten eine einheitliche Förderpraxis. Bereits seit einigen Jahren hat die Kunstkommission die Förderung der Fotografie als einen Bereich der Bildenden Kunst übernommen und sie in ihren Förderinstrumenten und Ausschreibungen (z.B. Kunstmonografien bzw. WERK-BUCH / ŒUVRE D'ARTISTE) jeweils berücksichtigt. Deshalb werden nun im Gegenzug für die Stipendien auch alle Disziplinen der Bildenden Kunst zugelassen.

Liste StipendiatInnen Bildende Kunst, Fotografie und Architektur (ab 2015) (PDF, 12 KB, 1 Seite)
Liste Werkbeiträge Fotografie (ab 2000) (PDF, 81 KB, 2 Seiten)

Die nächste Ausschreibung erfolgt voraussichtlich im Frühling 2018.

 

Auslandstipendien

Der Kanton Bern verfügt über Künstlerateliers und -studios in den drei Städten New York, Paris und Berlin, die im Rahmen von Auslandstipendien jedes Jahr an professionelle Berner Kulturschaffende aus der jeweils aktuellen Kultursparte vergeben werden. Neben der freien Unterkunft umfassen die Auslandstipendien auch einen substanziellen Beitrag an die Lebenshaltungs- und Reisekosten.

Die Auslandstipendien in New York, Paris und Berlin werden von den verschiedenen kulturellen Spartenkommissionen in einem periodisch festgelegten Turnus öffentlich ausgeschrieben und von den Kommissionsmitgliedern intern juriert. Bewerbungen werden nur auf laufende Ausschreibung in der jeweils aktuellen Kultursparte entgegengenommen und müssen schriftlich bis zum festgelegten Eingabetermin erfolgen.

Bisherige StipendiatInnen New York Wohnung (PDF, 112 KB, 2 Seiten)
Bisherige StipendiatInnen New York Atelier (PDF, 108 KB, 2 Seiten)
Bisherige StipendiatInnen Paris (PDF, 222 KB, 2 Seiten)
Bisherige StipendiatInnen Berlin (PDF, 63 KB, 1 Seite)

Hinweis

Die nächsten Ausschreibungen der Atelierplätze des Kantons Bern verteilen sich wie folgt auf die Sparten (Änderungen vorbehalten!):


Ausschreibung 2018: BILDENDE KUNST / BEAUX-ARTS deutschsprachig/francophone, zwei Plätze für einen Aufenthalt in New York 2019,
2. Semester


Ausschreibung 2018: MUSIK / MUSIQUE
deutschsprachig/francophone, zwei Plätze für einen Aufenthalt in Paris im 2019,
1. Semester und 2. Semester


Ausschreibung 2019: ANGEWANDTE KUNST / ARTS APPLIQUES
deutschsprachig/francophone, zwei Plätze für einen Aufenthalt in New York 2020
2. Semester


Ausschreibung 2019: THEATER UND TANZ / THEATRE ET DANSE
deutschsprachig/francophone, zwei Plätze für einen Aufenthalt in Paris 2020
1. Semester und 2. Semester


Ausschreibung 2019: BILDENDE KUNST / BEAUX-ARTS
deutschsprachig/francophone, ein Platz für einen Aufenthalt in Berlin  2020
2. Semester


Ausschreibung 2020
: MUSIK / MUSIQUE
deutschsprachig/francophone, zwei Plätze für einen Aufenthalt in New York 2021,
2. Semester


Ausschreibung 2020
: LITERATUR
deutschsprachig, zwei Plätze für einen Aufenthalt in Paris 2021,
1. und 2. Semester

Fotopreis / Werkbeiträge Fotografie

Bis 2013 hat das Amt für Kultur alle zwei Jahre den Fotopreis des Kantons Bern ausgeschrieben und verliehen, alternierend dazu alle zwei Jahre Werkbeiträge für Fotografieschaffende.

Die Ausschreibung der Werkbeiträge Fotografie wurde 2014/15 von der Ausschreibung der Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur abgelöst, die den Kunstschaffenden aller Disziplinen der Bildenden Kunst offensteht.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/kulturfoerderung/kulturschaffende/kunst_fotografiearchitektur.html