Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Oberland-Ost

Kunsthaus Interlaken

Das Kunsthaus Interlaken hat sich seit der Eröffnung 2009 gut in der Kunst- und Kulturlandschaft der Region und darüber hinaus etabliert. So findet das Kulturangebot des Hauses nicht nur Anklang beim einheimischen Publikum, sondern auch bei den vielen Touristen der Region. Die jährlich vier Ausstellungen ermöglichen Begegnungen mit bedeutender regionaler bis internationaler Kunst. Das Haus öffnet zudem rund 50-mal pro Jahr die Türen für ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm in den Sparten Musik und Kleinkunst bis hin zu Theater. Das kunstpädagogische Angebot und die Zusammenarbeit mit anderen Veranstaltern der Region haben im Kunsthaus einen grossen Stellenwert.

Website Kunsthaus Interlaken 

Interlaken Classics

Die Anfänge der Interlaken Classics reichen zurück in die 1960er Jahre. Seit einigen Jahren konzentriert sich der Verein Interlaken Classics nun auf Spitzenmusik im Nachwuchsbereich. Jeweils während rund vier Wochen im Frühjahr kommen junge Talente aus aller Welt zu einem Auftritt nach Interlaken oder nehmen an einem der Meisterkurse mit grossen und international bekannten Künstlern teil. Höhepunkte des Festivals sind die vier Sinfoniekonzerte, gespielt von führenden Jugendorchestern Europas. Mit zahlreichen Konzerten und Projekten speziell für Kinder und Jugendliche kommt auch der Nachwuchs der Region auf seine Kosten.

Website Interlaken Classics 

Musikfestwoche Meiringen

Die barocke Michaelskirche in Meiringen ist mit ihrem hervorragenden akustischen Raum seit über 50 Jahren Konzertort der Musikfestwoche. Doch auch andere spektakuläre Orte in der Region, wie etwa ein Kraftwerkstollen oder das Brienzer Rothorn, haben sich für Musikaufführungen bewährt. Die Preisverleihung "Der Goldene Bogen" an eine herausragende Musikerpersönlichkeit bildet jeweils den Auftakt zu den zehn Konzerten mit verschiedenen Kammermusikformationen oder -orchestern. Eine Kinderklangwerkstatt umrahmt das Festival und in der einzigen Geigenbauschule der Schweiz in Brienz erhält das Publikum Einblick in das traditionsreiche Handwerk.

Website Musikfestwoche Meiringen 

Stiftung Holzbildhauerei Brienz

Die Holzschnitzerei ist in der Region verbreitet und hat Aufnahme in die Liste der lebendigen Traditionen der Schweiz gefunden. Die "Stiftung zur Sammlung und Ausstellung von Holzschnitzereien" sammelt Holzbildhauereiarbeiten und Holzschnitzereien und macht sie im Holzbildhauerei Museum in Brienz dem Publikum zugänglich. Das 2009 eröffnete Museum präsentiert eine ständige Ausstellung sowie Sonderausstellungen und ist schweizweit einzigartig. Jährlich im Sommer findet auf dem Brienzer Quai zudem das Holzbildhauer Symposium statt. Das Symposium lädt nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler der Holzbildhauerei ein und schafft so eine Plattform für die moderne Holzbildhauerei.

Website Stiftung Holzbildhauerei Brienz    Videokurzportrait im Newsletter des Amtes für Kultur 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/kulturfoerderung/kulturinsitutionen/institutionen_vonregionalerbedeutung/oberland-ost.html