Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Die Auslandstipendien 2018 des Kantons Bern in New York und Paris gingen an vier Kulturschaffende

17. Juli 2017

Auf Empfehlung der entsprechenden Fachkommissionen (für bildende Kunst, Fotografie und Architektur bzw. für Theater und Tanz) hat der Kanton Bern vier Kulturschaffenden je ein Auslandstipendium für das Jahr 2018 zugesprochen:

  • Myriam Casanova, Kostümbildnerin, Auslandstipendium in New York

  • Nicolas Raufaste, Kunstschaffender, Auslandstipendium in Paris

  • Jérôme Stünzi, Bühnenbildner/Regisseur, Auslandstipendium in New York

  • Sibylla Walpen, Kunstschaffende, Auslandstipendium in Paris

Die Stipendien umfassen einen je sechsmonatigen Aufenthalt in den Auslandateliers des Kantons Bern sowie einen Beitrag von je 18'000 Franken an die Lebenshaltungs- und Reisekosten.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/kulturfoerderung/aktuell.html