Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Europäische Tage des Denkmals 2011

Im Untergrund – Un monde sous nos pieds – Nascosto nel sottosuolo

Zahlreiche wertvolle Kulturgüter sind nicht direkt sichtbar: Sie befinden sich unter dem Erdboden und hinter Felswänden, werden verborgen durch Fassaden, Überzüge oder Deckschichten. Das – archäologische – Archiv des Bodens mit Gebäuderesten, Gräbern und Siedlungsspuren, aber auch Keller, Krypten, Archive, Kanalisationen oder militärische Festungen befinden sich «im Untergrund». Im Kanton Bern können zahlreiche Bauten besichtigt werden, die der Öffentlichkeit normalerweise nicht oder nur beschränkt zugänglich sind.

Die Denkmalpflege des Kantons Bern führt am 10. September im Raum Burgdorf-Wynigen-Langenthal drei Veranstaltungen durch: Am Morgen findet eine Führung in der ehemaligen Weinhandlung Grossenbacher in Langenthal statt. Am Nachmittag ist in Burgdorf der im Umbau begriffene Kornhauskeller zu besichtigen, in Wynigen eine spektakuläre Kellerei sowie der seit Jahrzehnten geschlossene Gasthof Wilder Mann.

Auch in Tramelan und Umgebung können drei ungewöhnlichen Orte besichtigt werden: das Archiv und die Bibliothek der Schweizerischen Mennonitischen Konferenz im Keller der Kapelle Jean Guy, die Innenausstattung eines Stadthauses und die Jurassischen Weiden oberhalb des Ortes, die Zeugen der landwirtschaftliche Geschichte sind.

 

Für einen Tag wieder geöffnet: Der Gasthof Wilder Mann in Wynigen (Foto: Ursula Maurer)

Bild vergrössern Für einen Tag wieder geöffnet: Der Gasthof Wilder Mann in Wynigen (Foto: Ursula Maurer)

Medienmitteilung des Kantons Bern vom 02.09.2011

Faltplakat Programm Kanton Bern (PDF, 640 KB, 2 Seiten)

Übersicht

BEATENBERG: Artilleriebunker Waldbrand und Kohlenmine Jägerstollen. Führungen am 10.9.11 um 10.40 und 14.10 Uhr. Treffpunkt: Station Beatenberg (Niederhornbahn). Anmeldung obligatorisch (bis 3.9.11): Silvia Kappeler 079 647 14 91, oder Silvio Keller 079 292 40 65.

BERN: Aus dem Untergrund in die Labors des Archäologischen Dienstes. Führungen am 10./11.9.2011, laufend zwischen 9.00 und 16.00 Uhr. Treffpunkt: Eingang Steuerverwaltung, Brünnenstrasse 66.

BERN: Die Lorrainebrücke von innen. Führungen am 10.9.2011 um 14.00, 15.00, 16.00 Uhr. Treffpunkt: südlicher Brückenkopf, Ecke Hodlerstrasse.

BERN: Villa Landhof. Führungen am 10.9.2011 um 9.00, 10.30, 13.30, 15.00, 16.30 Uhr. Treffpunkt: vor dem Haus, Laupenstrasse 45.

BERN: F11 – Under the Upper. Führungen am 11.9.2011 um 14.00, 16.00 Uhr. Anmeldung bis 5.9.11: Hochschule der Künste, Esther Maurer 031 848 38 84.

BIEL/BIENNE: Walkermatte – Primarschulhaus im Beaumont/Ecole primaire des Prés Walker. Führungen/Visites comentées 11.9.2011: 10.00, 14.00h. Treffpunkt/Rendez-vous: Pausenplatz Schulhaus Walkermatte, Dreiangelweg 12-14A/Ecole des Prés Walker, Chemin du Tringle 12-14A.

BIEL/BIENNE: Walkermatte - Zivilschutz-Kommandoposten/Prés Walker – poste de commandement PC. Führungen/Visites comentées: 11.9.2011, 11.00, 15.00h. Treffpunkt/Rendez-vous: Pausenplatz Schulhaus Walkermatte, Dreiangelweg 12-14A/Ecole des Prés Walker, Chemin du Tringle 12-14A.

BRIENZ: Freilichtmuseum Ballenberg – Ein Garten wird verpflanzt. Führungen am 11.9.2011 um 11.00, 13.00, 15.00 Uhr. Treffpunkt: Freilichtmuseum, Chalet Schafroth.

BURGDORF UND WYNIGEN: Bierkultur gestern – heute – morgen. Führungen am 10.9.2011 um 13.45, 15.45 (je Burgdorf und Wynigen). Treffpunkt: Burgdorf –  Kornhausgasse 16 (Kornhaus); Wynigen – Dorfstrasse 12 (Gasthof Wilder Mann).

FRINVILIER: Ouvrage d`infanterie du Taubenloch. Visites commentées le 10./11.9.2011 à 14h. Inscription auprès du Service des monuments historiques du canton de Berne, tél. 032 481 14 56 (du 5 au 9 septembre, le matin).

LANGENTHAL: Ehem. Weinhandlung Grossenbacher. Führung am 10.9.2011 um 10.15 Uhr. Treffpunkt: Eisenbahnstrasse 11 (direkt beim Bahnhof).

MADISWIL: Hochwasserstollen untere Langete. Führung am 11.9.2011 um 10.00 Uhr. Treffpunkt: Bahnhof Madiswil.

SPIEZ/HONDRICH: Festungsanlage KP Heinrich. Führungen am 10. und 11.9.2011 um 10.00, 12.00, 14.00 Uhr. Treffpunkt: Parkplatz Inforama/Bergbauernschule Hondrich. Hofstatt 2.

TRAMELAN: La parole aux archives. Visite individuelle 10.9.2011 de 11h à 17h et visites guidées à 11h et 14h; 11.9.2011  brunch dès 12h, visite individuelle de 12h à 16h et visites guidées à 11h et 15h30. Rendez-vous: Chapelle du Jean Gui.

TRAMELAN: Citernes, murs de pierres et pâturage boisé. Visites commentées 10./11.9.2011 à 14h15. Rendez-vous: Gare CJ Les Reusilles.

TRAMELAN: Redécouverte d’un décor. 10.9.2011 à 15h30 et 11.9.2011 à 10h Rendez-vous: Grand’rue 126 1er étage.  

ZWEISIMMEN: Burgenweg und Ruine Mannenberg. Führungen am 10.9.2011 um 10.00 und 14.00 Uhr. Treffpunkt: Bahnhof Zweisimmen, Unterführung Ost.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/archiv/2011_im_untergrund.html