Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Thun

Rathaus und Rathausplatz: Angelpunkte der Stadtgeschichte

Samstag 12.9.

Das um 1500 erbaute Thuner Rathaus und der Rathausplatz haben sich im Laufe der Jahrhunderte immer wieder gewandelt. In der Markthalle im Rathaus wurden einst Waren getauscht, heute findet hier der politische Austausch statt. Die Führung zeigt die Entwicklung des historischen Gebäudes und seiner Umgebung von damals bis heute.

11.15 und 15 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

Wo: Rathaus Thun, Brunnen beim Rathausplatz

ÖV: Ab Bahnhof Thun ca. 8 Min. Fussweg

Was: Führungen mit Dr. Jon Keller, Stadtarchivar a. D. und Bruno Huwyler, Thuner Stadtschreiber

Im Anschluss an die Führung um 15 Uhr offeriert die Stadt Thun einen Apéro

Das Schloss als Gefängnis – Vom Wandel des Verständnisses

Samstag 12.9.

Auf dem Schlossberg von Thun befand sich seit dem 17. bis ins frühe 21. Jahrhundert das städtische und regionale Gefängnis. Die Gefängnisstrafen wandelten sich im Laufe der Zeit. Erhaltene Urteile erzählen vom Wandel in der Strafgebung und von den Auswirkungen auf die Verurteilten.

10 bis 17 Uhr individuelle Besichtigung
10.15 und 14 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

Wo: Schloss Thun, bei der Kasse

ÖV: Ab Bahnhof Thun 15 Min. Fussweg

Was: Führung durch Lilian Raselli

Flyer Schlösser (PDF, 2 MB, 3 Seiten)

Ehemaliges Häftlingshemd, Foto: Stiftung Schloss Thun

Ehemaliges Häftlingshemd, Foto: Stiftung Schloss Thun

Organisation: Stiftung Schloss Thun

Schweizerischer Kunstführer GSK Nr. 825
www.schlossthun.ch


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/2015_austausch_einfluss/thun.html