Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Meiringen

Güterschuppen Meiringen – Ort des Austauschs seit 1888

Samstag 12.9.

Seit 1888 wurden im Güterschuppen am Bahnhof Meiringen Waren und Güter getauscht. In der Blütezeit des Tourismus waren dies Waren für die Hotellerie und für den täglichen Gebrauch, in den 1960er und 1970er Jahren wurden für den Meiringer
Generalimporteur Skis aus Österreich angeliefert. Heute werden im Grafikatelier statt Waren Ideen ausgetauscht.

11 und 14 Uhr (Dauer ca. 30 Min.)

Wo: Bahnhofplatz 14 A, Güterschuppen SBB, beim Eingang

ÖV: Brünigbahn ab Interlaken oder Luzern nach Meiringen

Was: Führung durch Hans-Peter Bysäth, Partner im Architekturbüro Bysäth & Linke Architekten BSA Meiringen/Luzern

Flyer Meiringen (PDF, 317 KB, 2 Seiten)

Güterschuppen Meiringen - Innenaufnahme nach dem Umbau 2006, Foto: Beat Kehrli, Meiringen

Güterschuppen Meiringen - Innenaufnahme nach dem Umbau 2006, Foto: Beat Kehrli, Meiringen

Organisation: Architekturbüro Bysäth & Linke Architekten BSA Meiringen/Luzern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/tag_des_denkmals/2015_austausch_einfluss/meiringen.html