Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Péry-La-Heutte

Ein Industriedenkmal bleibt erhalten

Donnerstag, 29. Juni, 18 Uhr
  

Führung: Thierry Gagnebin (Ciments Vigier SA), Fritz Schwarz (Chef des Masterplanprojekts), Olivier Burri (Denkmalpflege des Kantons Bern)

Treffpunkt: Rondchâtel 242, 18 Uhr (Dauer ca. 1 Std.)

ÖV: Regio Biel/Bienne-La Chaux-de-Fonds, ab 17.20, bis «Frinvilier-Taubenloch», 20 Min. Fussweg

Auto: Transjurane, Ausfahrt «Rondchâtel/Péry»

Google Maps

RJB, La Matinale du 29 juin 2017 

Ancienne usine de pâte à papier (Photo: Jacques Bélat)

Bild vergrössern Ancienne usine de pâte à papier (Photo: Jacques Bélat)

Mit dem Spezialpreis 2017 würdigt die Fachkommission für Denkmalpflege das Engagement der Bauherrschaft, der Firma Ciments Vigier SA und Fritz Schwarz, Projektleiter des Masterplans. Ihr aussergewöhnlicher Einsatz und die Zusammenarbeit bei der Entwicklung eines neuen Nutzungskonzepts haben die Erhaltung und die Weiternutzung der ehemaligen Zellstofffabrik an der Schüss möglich gemacht. Der Ort bleibt aktiv genutzt: In Rondchâtel wird weiterhin Strom produziert.

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/veranstaltungen/fuehrungen/2017-_-ortstermin-fachwerk/pery-la-heutte.html