Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Das Projekt Bauinventar 2020

Parallel zur Überprüfung und Reduktion der erhaltenswerten Inventarobjekte bereitet die Denkmalpflege zurzeit die rechtliche Umsetzung der Baugruppen vor (Teilrevision). Dabei wird nach Verwaltungskreisen vorgegangen.

Die Gemeinden des Verwaltungskreises Biel/Bienne sind die ersten im Kanton, deren Bauinventare im Entwurf vorliegen. Die Gemeinden, bei denen Änderungen an den Baugruppen vorgesehen sind, erhalten in diesen Tagen den Inventarentwurf zugestellt.
Dieser umfasst – mit Ausnahme von abgegangenen Bauten und Objekten, die über die Gemeindegrenzen versetzt worden sind – nur die Änderungen an den baulichen Ensembles (Bau- und ggf. Strukturgruppen). Das Ergebnis der Überprüfung der Inventarobjekte wird ab 2021 rechtlich umgesetzt.

Medienmitteilung der Erziehungsdirektion vom 14. November 2017 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/bauinventar/newsletter/projekt-bauinventar-2020.html