Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ausblick – nächste Schritte

Parallel zur Überprüfung und Reduktion der erhaltenswerten Inventarobjekte arbeitet die Denkmalpflege an der Revision der Baugruppen.

Bei rund 250 von aktuell 351 politischen Gemeinden im Kanton Bern sind Änderungen bei den Baugruppen vorgesehen. Wo nötig hat das Projektteam inzwischen die Beschreibung der Baugruppen angepasst und neue Fotos gemacht. In einem nächsten Schritt werden nun die Planzeichnungen aktualisiert und die notwendigen Anpassungen an der Datenbank der Denkmalpflege vorgenommen. Aus diesen Vorarbeiten entstehen in den nächsten Wochen und Monaten die – auf die Baugruppen beschränkten – Revisionsentwürfe des Bauinventars.

Das Projektteam geht dabei nach Verwaltungskreisen vor. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, erhalten die betroffenen Gemeinden Gelegenheit, zu den vorgesehenen Änderungen Stellung zu nehmen. Anschliessend werden die Inventarentwürfe mit den überarbeiteten Baugruppen zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt und danach das teilrevidierte Inventar in Kraft gesetzt.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/bauinventar/newsletter/ausgabe-3-2017/ausblick-_-naechste-schritte.html