Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Newsletter Bauinventar 2020

Ausgabe 3/2017 

Im Auftrag des Grossen Rates überarbeitet die kantonale Denkmalpflege zurzeit das Bauinventar und reduziert die darin verzeichneten Baudenkmäler und Baugruppen. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmässig über den aktuellen Stand der Arbeiten und das konkrete Vorgehen bei der Revision.

Das Projekt Bauinventar 2020

Im Februar 2017 hat die Denkmalpflege mit der Überprüfung der erhaltenswerten Baudenkmäler begonnen. Mittlerweile hat das Projektteam Bauinventar 2020 bereits rund 3000 Inventarobjekte beurteilt.

weiterlesen 

Überprüfung und Reduktion der Inventarobjekte

Viele Gemeinden sind dem Aufruf gefolgt, der Denkmalpflege aktuelle Informationen zu den Baudenkmälern in ihrem Gemeindegebiet zur Verfügung zu stellen. Diese Hinweise fliessen in die Überprüfung der Inventarobjekte ein.

weiterlesen 

Ausblick – nächste Schritte

Parallel zur Überprüfung und Reduktion der erhaltenswerten Inventarobjekte arbeitet die Denkmalpflege an der Revision der Baugruppen.

weiterlesen 

Hinweis an die Gemeinden

Neu ist auf der Webseite der Denkmalpflege eine Liste der Inventarobjekte mit Schutzvertrag ab dem 26. Juni 2017 aufgeschaltet.

weiterlesen 

Häufig gestellte Fragen

Wie vorgehen bei Ortsplanungsrevisionen?

Baugruppen bilden die Grundlage für die Ausscheidung von Ortsbildschutzperimetern. Zusammen mit den Inventarobjekten werden sie deshalb in die allgemeinen Zonenpläne der Gemeinden oder in einen separaten Schutzzonenplan aufgenommen.

weiterlesen 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/bauinventar/newsletter.html