Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




2014

Führung der Denkmalpflege an der Kulturnacht Köniz

Anlässlich der Kulturnacht Köniz findet am Samstag, 25. Oktober in Herzwil eine Führung der kantonalen Denkmalpflege statt. Das 1722 errichtete Gebäude der Susanna Scherler ist eines der bestgestalteten und besterhaltenen Bauernhäuser der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Kanton Bern.

Medienmitteilung des Kantons Bern vom 20. Oktober 2014

Ja zu Kredit für die Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmälern

Die Sicherheitskommission beantragt dem Grossen Rat, einem Kredit von 22,8 Millionen Franken für die Erhaltung und für die Pflege von national bedeutenden Kulturdenkmälern im Kanton Bern zuzustimmen. Die Beiträge verteilen sich auf die Jahre 2015 bis 2018.

Medienmitteilung des Kantons Bern, Grosser Rat, vom 14. Oktober 2014

Europäische Tage des Denkmals 13./14. September 2014 – A table | Zu Tisch | A tavola

Im Kanton Bern können zahlreiche Bauten besichtigt werden, die der Öffentlichkeit normalerweise nicht oder nur beschränkt zugänglich sind. In Därstetten/Oberwil im Simmental lässt der Archäologische Dienst die glanzvolle Vergangenheit des Thermal- und Kurbads Weissenburg wieder aufleben. Ein besonderer Blickfang ist an diesem Wochende die Festtafel im Schloss Jegenstorf. Auf dem vielfältigen Programm im Kanton Bern stehen ausserdem ein geführte Wanderung auf den Rämisgummen, das Kochen in einer historischen Küche auf dem Ballenberg, der Besuch des Weinbau- und Fischerdorfes Ligerz, die Besichtigung verschiedener Gaststätten in Madiswil, Langenthal oder Tavanne, eine Fahrt smit dem «Train des Horlogers» durch den Berner Jura sowie ein Erlebnisrundgang in Meiringen zum Thema Meringue. In Burgdorf öffnen sich die Türen diverser Altstadthäuser.

Medienmitteilung der Erziehungsdirektion vom 5. September 2014

Kulturpflegestrategie: Klare Prioritäten für Archäologie und Denkmalpflege

Der Regierungsrat hat die neue Kulturpflegestrategie zuhanden des Grossen Rats verabschiedet. Sie enthält breit abgestützte strategische Grundlagen für die Archäologie und die Denkmalpflege, konzentriert sich auf das Wesentliche und setzt klare Prioritäten.

Medienmitteilung vom 1. September 2014

Im Schloss Belp schlummerte ein Schatz

Bei der Sanierung des Schlosses entdeckten Fachleute einen alten Festsaal. Vor etwa 350 Jahren war er in Vergessenheit geraten. Er wurde restauriert und steht jetzt der Bevölkerung offen.

Berner Zeitung vom 30. Juli 2014 (PDF, 405 KB, 2 Seiten)

Burgistein: Die Mühle ist ihr neues Paradies

Die Schlossmühle Burgistein wird heuer 450-jährig. Enrico und Monika Curschellas-Bürgi haben das Gebäude innen und aussen umfassend saniert und bewohnen es heute selber.

Berner Zeitung vom 11. August 2014 (PDF, 455 KB, 3 Seiten)

Drei Speicher auf Reisen

Während Speicher vielerorts vor sich hin darben, stehen drei Exemplare in Hasle, Gohl und Appenberg im Mittelpunkt.

Wochen-Zeitung für das Emmental und Entlebuch vom 5. Juni 2014

Überarbeitung Bauinventar

Momentan wird das Bauinventar der kantonalen Denkmalpflege überarbeitet. Im Fokus stehen unter anderem die Bauten aus den 70er Jahren.

Regionaljournal BernFreiburgWallis vom 26. Mai 2014

Fachwerk: Das neue Magazin der Denkmalpflege

Die Denkmalpflege des Kantons Bern hat ihr neues Magazin veröffentlicht. Das «Fachwerk» schliesst an die beiden Berichterstattungsbände 1979–2004 an und wird künftig jährlich erscheinen.

Medienmitteilung vom 26. Mai 2014

Denkmalpflegepreis 2014

Eleganz der 1950er Jahre - Die Denkmalpflege des Kantons Bern zeichnet 2014 die Bauherrschaft des Wohnhauses am Kräyigenweg 21 in Muri b. Bern mit dem jährlich verliehenen Anerkennungspreis aus.

Medienmitteilung vom 23. Juni 2014

Regionaljournal BernFreiburgWallis vom 6. Mai 2014

BZ online vom 6. Mai 2014

Medienmitteilung vom 6. Mai 2014


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/denkmalpflege/aktuell0/medien/2014.html