Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Das kleine Ich bin ich

Theateraufführungen

KURZBESCHRIEB DES STÜCKES
"Wer bist denn Du?", fragt der Frosch. Dem kleinen bunten Tier fällt darauf keine Antwort ein und so macht es sich auf die Suche. Auch alle anderen Tiere denen er auf seiner Reise begegnet, können ihm da nicht weiterhelfen.
Bis es ihm endlich einfällt: "Ich bin Ich"!
Livia Franz und Markus Maria Enggist erzählen mit viel Humor und heiteren Liedern einen fantastischen
Kinderbuchklassiker von der Suche nach der eigenen Identität, vom Anderssein und vom Dazugehören. Auch dieses Jahr werden die kleinen und grossen Theaterbesucher wieder zum Mitmachen ermuntert...

KONZEPT
Livia Franz und Markus Maria Enggist lassen die Welt des kleinen Ichs durch verspielte und skurrile Begegnungen, Geräusche, Bewegung, Schauspiel, Sprachspiele und Songs entstehen. Dabei schlüpft Livia Franz in unterschiedliche Rollen und erschafft die Tier-Kolleginnen des kleinen Ichs, das von Markus Maria Enggist gespielt wird. Die Musik und die Lieder widerspiegeln die Begegnungen und Situationen, können jedoch auch als Kontrapunkt eingesetzt werden. Das Stück gliedert sich in Songs, Erzähl- und Spielsequenzen, die wie in einem Hörspiel zu einem Geschichten-Erlebnis verwoben werden.

BÜHNE/SETTING
Es besteht eine klassische Theatersituation im Guckkastenformat. Die ZuschauerInnen sitzen im Zuschauerraum, welcher durch die freie Platzwahl allen Zuschauenden den idealen Ort bietet. Die Darstellenden halten sich grössten Teils im Bühnenbereich auf. Wie bereits wie bei ihrer letzten Produktion "Dr Muuwurf mit Gagi ufem Chopf" gibt es viele interaktive Sequenzen, wo Enggist und Franz direkten Kontakt zum Publikum suchen. Nach der Vorstellung bieten wir an diese Struktur aufzubrechen. Livia Franz und Markus Maria Enggist bleiben noch auf der Bühne und sind für Fragen und kurze Spielereinen offen. Beispielsweise können die Kostüme und Requisiten aus der Nähe bestaunt werden.

Anbieter Theater Matte
Seite des Theater Matte
Zusätzliche Unterlagen
Dossier zur Aufführung (PDF, 807 KB)
Webseite von Markus Maria Enggist

Details zum Angebot

Zeitraum ab 6. November 2017
Schulstufe Kindergarten
1. und 2. Klasse
Durchführungsort Der Kulturanbieter kommt in folgenden Regionen an die Schule:
Berner Jura
Bern-Mittelland
Biel-Bienne
Emmental
Oberaargau
Seeland
Thun
ausserhalb des Kantons Bern
Dauer der Veranstaltung ca. 45 Minuten
Kosten 1. Auftritt 1'500.- CHF / Weitere Auftritte am gleichen Ort/Tag 800.- CHF /// Maximalbeitrag durch Kulturgutscheine: CHF 1250 für 1. Auftritt, CHF 750 für Folgeauftritte am selben Tag/Ort bis max. CHF 800 pro Klasse.

Kontakt mit Kulturanbieter aufnehmen

Formular Kontakt aufnehmen
Die Kulturanbieter erhalten Ihre Nachricht per Mail und nehmen per Mail oder Telefon mit Ihnen Kontakt auf.
Telefon 031 901 38 80
E-Mail E-Mail an Kulturanbieter senden

Kulturgutscheine beantragen

... für Reisen

Kein Kulturgutschein zur Erstattung von Reisespesen für dieses Angebot möglich, da die Durchführung an der Schule erfolgt.


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/bildung_kultur/search_kulturangebot/detail.html