Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Fundstellen und Geländedenkmäler

Trachsellauenen, inmitten der konservierten Mauerreste der Eisenverhüttungsanlage befindet sich eine Informationstafel.

Bild vergrössern Trachsellauenen, Informationstafel

In der Regel sind nach einer erfolgten archäologischen Untersuchung die Spuren zwar dokumentiert, jedoch unwiederbringlich zerstört. In seltenen Fällen gelingt es, Funde vor Ort zu konservieren und einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Informationstafeln, Faltblätter und Broschüren erklären diese Objekte im Gelände. 

Die heute rund 75 Beispiele sind nicht nur über alle Regionen verteilt, sondern umfassen alle Gattungen und Epochen vom Pfahlbaumuseum bis zum Industriedenkmal. Jährlich kommen etwa drei Objekte dazu.

Um Ihnen das Auffinden zu erleichtern, haben wir die Objekte nach den neuen Verwaltungskreisen geordnet.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kultur/archaeologie/fundstellen.html