Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Sicherheit und Qualität

Schwimmen ist Teil des Sportunterrichts. Die Schule kann jedoch nicht alleine verantwortlich sein, dass alle Kinder schwimmen lernen. Um den Kindern das Schwimmen beizubringen, müssen auch die Erziehungsberechtigten Verantwortung übernehmen und ihren Beitrag dazu leisten. Es muss aber alles daran gesetzt werden, dass alle Schüler und Schülerinnen in der Primarschule die Gelegenheit erhalten, Bewegungserfahrungen im Wasser zu sammeln und das Schwimmen zu erlernen.

Ab Schuljahr 2013/14 müssen im Kanton Bern alle Schüler und Schülerinnen bis spätestens Ende des 4. Schuljahres den Wasser-Sicherheits-Check (WSC) absolvieren.

Infobroschüre zum Wasser-Sicherheits-Check WSC von swimsports.ch (PDF, 958 KB, 5 Seiten)

Schwimmunterricht soll nur von Lehrpersonen oder (anderen) Schwimmfachpersonen erteilt werden, die im Besitz eines gültigen Brevets der SLRG sind.

Kurzpräsentation Schwimmunterricht in der Volksschule (PDF, 438 KB, 7 Seiten)

Grundsätze und ergänzende Empfehlung für den Schwimmunterricht (PDF, 102 KB, 2 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/sport/schwimmunterricht/sicherheit_und_qualitaet.html