Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Umgang an Volksschulen und Schulen der Sekundarstufe II mit Daten von Jugendstrafbehörden

Die Jugendstrafbehörden im Kanton Bern müssen bei gravierenden Delikten von Lernenden prüfen, ob sie die Schulleitungen informieren. Die Staatsanwaltschaft hat eine entsprechende Weisung erarbeitet, die am 1. Februar 2013 in Kraft tritt.

Ein Merkblatt der Erziehungsdirektion regelt den Umgang mit diesen Daten in den Schulen.

Weisung der Staatsanwaltschaft (PDF, 50 KB, 2 Seiten)

Merkblatt der Erziehungsdirektion (PDF, 108 KB, 6 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/schulleitungen_undlehrpersonen/daten_von_jugendstrafbehoerden.html