Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Schul- und Unterrichtsentwicklung vor Ort

In den Schulen geschieht so viel Gutes und Spannendes. Die Erziehungsdirektion will Schulleitungen und Lehrpersonen durch bestehende Gefässe ermöglichen, in einen pädagogischen Austausch zum Kerngeschäft Unterricht zu kommen. Sie sollen mit Freude Vorhaben umsetzen, von denen sie überzeugt sind.

Symbolbild Schüleretui

Es gibt unzählige Beispiele von genialen Ideen, ausgereiften Konzepten und innovativer Unterrichtspraxis. Was ist gut, was kann adaptiert werden und könnte anderen eine Hilfe sein? Das können ganz kleine Schritte oder auch grössere sein, eben: Unterrichtsentwicklung vor Ort.
  • So schliessen sich je eine Lehrperson aus dem deutsch- und französischsprachigen Raum zusammen und lassen ihre Lernenden bei verschiedensten Gelegenheiten zweisprachig zusammen kommunizieren. Good Practice Beispiel 2015
  • Einer Kindergärtnerin gelingt es, forschendes und entdeckendes Lernen ins Freispiel zu integrieren (Good Practice Beispiel 2016). Andere Kindergärten besuchen ihre Lernumgebung und nehmen wertvolle Erfahrungen und Ideen mit.
  • Eine Oberstufenklasse motiviert Jugendliche z.B. durch das Jugendprojekt LIFT via Praktika früh Einblick in Berufe zu nehmen und fördert damit den Direkteinstieg von Realschülerinnen und Realschülern in die Berufswelt.
  • Einer weiteren Oberstufenklasse gelingt es, im neunten Schuljahr spannende Akzente zu setzen, die Jugendlichen bei der Stange zu halten (siehe Broschüre 9. Schuljahr (PDF, 468 KB, 20 Seiten)).
  • Eine Schule profiliert sich mit einem grossen Kulturprojekt (Programm Bildung und Kultur) und kann das ganze Dorf einbinden.
  • Durch gute Zusammenarbeit einer Musikschule mit einer Volksschule werden Kinder und Jugendliche für Kultur begeistert.
  • Eine Schule gestaltet die Berufseinführung von neuen Lehrkräften auf geniale Weise im Team, Einsteigende werden motiviert, unterstützt, entlastet, mitgetragen.
  • Die Schulinspektorate haben zudem zahlreiche Beispiele in einer Liste (PDF, 653 KB, 14 Seiten) zusammengetragen.

Solche und weitere gute Praxisbeispiele sollen bekannt gemacht werden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/paedagogischer_dialog/paedagogischer_dialogkleinaberfein.html