Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Musikschulleitungen und Lehrpersonen

Lehrpersonen werden an Musikschulen in der Regel angestellt, wenn sie über ein Diplom einer Musikhochschule oder eines Konservatoriums mit pädagogischer Vertiefung verfügen (MA in Music Pedagogy, Lehrdiplom, BA in Bewegung und Rhythmik).

Anstellung
Lehrpersonen und Schulleitungen der anerkannten Musikschulen werden mit privatrechtlichem Vertrag von der Musikschule angestellt. Berufsauftrag, Arbeitszeit und Beschäftigungsgrad basieren auf den Vorgaben des Kantons. Der Kanton schreibt ausserdem die Modalitäten um die Auflösung eines Anstellungsvertrags bzw. die Änderung des Beschäftigungsgrads vor. Insbesondere setzt eine Kündigung triftige Gründe voraus. Wo die MSV durch Art. 5-11 keine Regelung vorsieht, gilt im Bereich der Anstellung das Obligationenrecht.

Gehalt
Im Bereich des Gehalts von Lehrpersonen und Schulleitungen an Musikschulen wird die Lehreranstellungsgesetzgebung sinngemäss übernommen. Art. 12-16 MSV sind deshalb im Sinne der aktuellen Praxis des Gehaltssystems von LAG / LAV umzusetzen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/musikschulen/musikschulleitungenundlehrpersonen.html