Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Ausrichtung

Der Lehrplan 21 integriert Entwicklungen aus den bestehenden Lehrplänen und baut sie zum Teil aus. Er berücksichtigt aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und setzt neue Akzente. So erhalten beispielsweise die Naturwissenschaften im Lehrplan 21 ein stärkeres Gewicht.

Der Lehrplan 21 beschreibt fachliche (z.B. in Mathematik oder in den Sprachen) und überfachliche Kompetenzen (z.B. Sozialkompetenz). Die Schülerinnen und Schüler erwerben diese Kompetenzen systematisch über die elf Kindergarten- und Schuljahre hinweg.

Mit der Kompetenzorientierung im Lehrplan 21 werden grundlegende Aspekte des aktuellen Lehr- und Lernverständnisses aufgenommen, an dem sich die Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen und die Lehrmittel bereits heute orientieren.

Die Schulen machen mit dem neuen Fremdsprachenunterricht und dem Lehrmittel Mille feuilles bereits Erfahrungen mit einem kompetenzorientierten Unterricht.

Die Einführung des Lehrplans 21 erfordert eine vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen der fachbezogenen Unterrichtsentwicklung, da sich zum Teil neue Anforderungen an den Unterricht stellen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/lehrplan_21/ausrichtung_des_lehrplans21.html