Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Methodisch-didaktische Weiterbildung

Die methodisch-didaktische Weiterbildung Passepartout ist obligatorisch für alle Lehrpersonen der Primar- und Sekundarstufe I, die an Volksschulen im Kanton Bern Französisch und/oder Englisch unterrichten.

Die methodisch-didaktische Weiterbildung umfasst

  • eine Auseinandersetzung mit der Didaktik der Mehrsprachigkeit und der kompetenzorientierten Beurteilung
  • die Einführung in die neuen Unterrichtsmaterialien, ins Sprachenportfolio und in den neuen Lehrplan Französisch und Englisch
  • Beratung und Praxisbegleitung

Primarstufe
Zurzeit finden Nachholkurse statt für Lehrpersonen, die bis dato keine Passepartout-Weiterbildung besucht haben. Diese Kurse umfassen 54 Stunden verteilt auf ein Jahr.

Sekundarstufe I
Die Grundlagenangebote mit Schwerpunkt Französisch oder Englisch umfassen 45 Stunden, aufgeteilt in 3 Halbtage und 6 ganze Tage, Start ist im November/Dezember und Ende im Oktober bis Dezember des Folgejahres.
Die Zusatzmodule für Lehrpersonen, die Französisch und Englisch unterrichten umfassen zusätzlich 18 Stunden, aufgeteilt in 3 ganze Tage, während den Frühlingsferien im April.
Zur Ergänzung und Vertiefung gibt es eine breite Palette an Wahlangeboten im Umfang von 3 bis 6 Stunden.

Kursangebot
Das Institut für Weiterbildung und Medienbildung (IWM) der PHBern ist verantwortlich für die Passepar-tout-Weiterbildung, konkret für die Kursinhalte, die Kursorganisation und die Kursdurchführung. Bei spezifischen Fragen zur Passepartout-Weiterbildung kann das IWM kontaktiert werden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/fremdsprachenunterricht/lehrpersonen_undschulleitungen/methodisch-didaktischeweiterbildung.html