Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Vereinfachung des Übertrittsverfahrens

Übertrittsverfahren in die Sekundarstufe I

Ziel des Übertrittsverfahrens ist es, Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Fähigkeiten und ihrer mutmasslichen Entwicklung demjenigen Schultyp und gegebenenfalls denjenigen Niveaufächern der Sekundarstufe I zuzuweisen, in denen sie am besten gefördert werden. Wenn sich Eltern und Lehrkraft bei einem Übertrittsentscheid in die Sekundarstufe I nicht einigen können, soll das Kind an einer kantonalen Kontrollprüfung teilnehmen können. Diese ersetzt das Einigungsgespräch.

Daten Kontrollprüfung 2018

Die Kontrollprüfung findet am 13. und 14. März 2018  statt.

Hinweis

Die überarbeitete Fassung der Informationsbroschüre für die Eltern zur Beurteilung in der Volksschule kann zusätzlich beim Schulverlag bezogen werden.

Informationen zur Kontrollprüfung

Der Referenzrahmen Französisch steht seit Ende November 2014 in angepasster Form zum Download bereit.

Evaluation/Monitoring


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/beurteilung_04/kontrollpruefung.html